Im Studio: Alex Henke

Alex Henke

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Mit 120 von 130 möglichen Punkten hat das Team der Bad Pyrmont Tourismus GmbH die Folgezertifizierung der ServiceQualität Deutschland bestanden und gehört damit zu den bundesweiten Top-Betrieben. Diese Auszeichnung gilt jetzt wieder für drei Jahre, so die Qualitäts-Trainerin Regine Köpnick. Abgefragt wurden unter anderem Meinungen von Kunden der Touristinformation oder die jährlichen Pläne für zukünftige Servicemaßnahmen. Das wichtigste sei war die Bewertung der Touristinformation an einem unbekannten Tag durch einen anonymen Besucher gewesen. Geprüft wurden zum Beispiel die Sauberkeit des Gebäudes, die Beschilderung im Ort sowie die Freundlichkeit und Auskunftsqualität des Personals. Mit der Urkunde über die Folgezertifizierung könne die Pyrmont Tourismus auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, so Köpnick.

Der Leiter eines Einkaufsmarktes meldete zwei Personen an einem Fahrzeug auf dem Parkplatz, die sich vorher verdächtig in dem Markt verhalten hätten. Bei der Überprüfung durch die Polizei konnten den 39 und 28 Jahre alten Fahrzeuginsassen keine Diebstähle nachgewiesen werden. Erst als die Beamten wieder auf der Dienststelle waren, wurde von einem Bad Pyrmonter Schuhmarkt angezeigt, dass dort zwei Männer ein Paar Hallenturnschuhe entwendet haben. Es dürfte sich dabei um die überprüften Fahrzeuginsassen gehandelt haben, die jetzt jedoch nicht mehr angetroffen werden konnten.

In der Nacht zu Samstag, dem 06.12.2014, schlugen unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Modegeschäftes unter den Arkaden ein. Aufgrund der vorgefundenen Spuren geht die Polizei davon aus, dass der oder die Täter mit einem schwarzen, kunststoffummantelten Gegenstand solange auf die Scheibe eingeschlagen haben, bis sie zerbrach. Nach den ersten Feststellungen der Geschäftsinhaberin wurde vermutlich nichts aus den Auslagen entwendet.

Von 14 bis 17 Uhr gibt es in der Wandelhalle einen Erlebnisnachmittag für die ganze Familie. Das Geld soll für behinderte Kinder in Bad Pyrmont gespendet werden. Bei einer Pressekonferenz präsentierten die Organisatoren jetzt ihre Idee. Die Besucher erwartet u.a. eine Wii Station, wo sie als virtuelle Biathleten ihr Talent beweisen, beim Tipp Kick um Punkte kämpfen oder auf einer Golf Putting Anlage das Einlochen üben. Es gibt es Schminkaktionen, eine Verkleidungsaktion mit der Theatercompanie, eine Lebkuchenstation, einen Kuchenbasar und einiges mehr. Die ehemalige Weltklasse-Biathletin Magdalena Neuner hat sich der guten Sache angeschlossen und wird als Gesprächspartnerin zur Verfügung stehen und gegen die Besten bei der virtuellen Biathlonstation antreten und Spenden für die Aktion einwerben.

Insbesondere die Landesstraße zwischen Grießem und Holzhausen, zwischen Bad Pyrmont und Thal sowie der Mühlenberg hätten sich bei den gemeldeten Unfälle als Schwerpunkte erwiesen. Die Beamten gehen zudem davon aus, dass es bei den Wildunfällen eine erhebliche Dunkelziffer gibt, die der Polizei nicht angezeigt worden sind. Dies beklagt auch die Jägerschaft, die oftmals verendete Tiere mit Unfallverletzungen findet, wo sich die Unfallfahrer weder bei der Polizei noch bei dem zuständigen Jäger gemeldet haben. Im Herbst und Frühjahr häufen sich die Unfälle, weil bei früherer Dunkelheit die Tiere häufiger unterwegs sind und Fahrbahnen queren.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Echo von Das Gezeichnete Ich

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv