Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Auffahrunfall: Drei Fahrzeuge beteiligt

Am Wochenende ist es in Bad Pyrmont zu einer Karambolage gekommen, an der drei Autos beteiligt waren. In der Ortsdurchfahrt Thal fuhren mehrere Fahrzeuge in Richtung Bad Pyrmont, als die Fahrerin des ersten Autos links auf eine Grundstückszufahrt abbiegen wollte. Die Fahrer der beiden nachfolgenden Autos konnten schnell genug reagieren, der Fahrer eines BMW's, der dahinter folgte, bemerkte es zu spät. Er fuhr auf das davor stehende Auto auf und schob dieses dabei auf das nächste. Aufgrund der bisherigen Schätzungen dürfte ein Sachschaden von 7.000 Euro entstanden sein. Eine Beifahrerin in dem ersten PKW erlitt außerdem leichte Verletzungen.

Fürstentreff ein Erfolg

Der Historische Fürstentreff in Bad Pyrmont hat am Wochenende zahlreiche Menschen in die Kurstadt gelockt. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen waren die Veranstaltungen in Kurpark und Innenstadt gut besucht. Höhepunkte gestern am letzten Tag der Veranstaltung waren am Vormittag das Fürstenfrühstück und am Nachmittag der Festumzug durch die Stadt mit Musikgruppen, Kutschen und über 300 Mitwirkenden. Organisatorin Heidi Bretz, Vorsitzende des Vereins Fürstentreff zeigte sich am Abschlußtag rundum zufrieden und hofft auf eine Neuauflage auch im nächsten Jahr.

Diskussion um Holzabgabe an Selbstwerber

Die Bad Pyrmonter Stadtforst will die Abgabe von Holz an sogenannte Selbstwerber einschränken. Bislang stellt die Stadtforst den Pyrmonter Bürgern knapp 4500 Festmeter Holz gegen eine geringe Gebühr zur Selbstabholzung zur Verfügung. Durch das zunehmende Interesse und die steigende Zahl von Selbstwerbern würden mittlerweile aber die Waldwege beschädigt, so die Stadtforst. Diesen Vorwurf weist der Pyrmonter FDP-Ratsherr Christian Güse zurück. Die Argumente der Stadtforst seien nur vorgeschoben. Eigentlich sei das Forstamt unterbesetzt. Außerdem kämen die Beschädigungen an den Waldwegen von größeren Maschinen, die für die Holzernte eingesetzt würden. Die Fraktion FDP/Bürgersinn setze sich deshalb dafür ein, die Holzabgabe beizubehalten. Dazu könnten in den Ortsteilen Holzwerbegemeinschaften gegründet werden, um so nur noch gemeinsam Holz zu holen. Am Dienstag soll sich der Forstausschuss in öffentlicher Sitzung mit dem Thema befassen. Der Ausschuss trifft sich dazu um 10 Uhr morgens am Bismarckturm in Bad Pyrmont.

Fürstentreff mit Festumzug

Beim historischen Fürstentreff in Bad Pyrmont steht heute Nachmittag mit dem traditionellen Festumzug ein weiterer Höhepunkt an. An dem Umzug beteiligen sich in diesem Jahr fünf Kapellen, fünf Kutschen und rund 300 Mitwirkende. Auf dem Programm stehen ab 11.00 Uhr außerdem das große Fürstenfrühstück, historische Fechtszenen (11:30) und Tanzvorführungen. Der traditionelle Festumzug startet dann am Nachmittag um 14:30 Uhr durch die Bad Pyrmonter Innenstadt.

Pyrmont Marathon startet bald

Die Vorbereitungen für den Pyrmont Marathon gehen in die letzte Phase. Neben dem großen Marathon, wird es in diesem Jahr wieder einen Halbmarathon, sowie Walkingläufe und einen Kurzlauf für Kinder geben. Außerdem werde ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten, so der Organisator Bernd Mecke. Die Vorbereitungen dafür seien auch schon fast beendet. Bisher haben sich für den Pyrmont Marathon knapp 370 Läufer angemeldet. Mecke rechnet mit insgesamt 1400 Läufern. Der Pyrmont Marathon findet am 27. Juli statt. Interessierte können sich noch bis 60 Minuten vor dem jeweiligen Start anmelden. Eine Übersicht über die Läufe hier: - Classic Landschaftsmarathon: 13:00 Uhr - 10 km Walken: 13:00 Uhr - Landschaftshalbmarathon: 14:50 Uhr - 5 km Jedermannlauf mit Walken: 13:20 Uhr - 10 km Landschaftslauf: 15:20 Uhr - „Bambinilauf“ (bis 8 Jahre – 420 Meter): 13:25 Uhr - Pastaparty im Zielbereich : 16 – 22 Uhr

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Chocolate von The 1975

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv