UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Schulen bekommen Geld aus dem Digitalpakt

Für die Schulen in Bad Pyrmont gibt es 814 000 Euro aus dem Digitalpakt des Bundes. Die Gelder sind dafür vorgesehen, die digitale Ausstattung der Schulen, aufzubessern. Was genau angeschafft werden soll, wird derzeit in Bildungskonzepten von den Schulen erarbeitet. Auf Kreisebene ist außerdem ein einheitlicher Medienentwicklungsplan angedacht. So sollen die Schulen auch langfristig gut aufgestellt sein. Landesweit stehen für die kommenden fünf Jahre insgesamt über 520 Millionen Euro aus dem DigitalPakt Schule für Investitionen in ihre digitale Ausstattung bereit. Den Großteil trägt mit 90 Prozent der Bund, zehn Prozent steuert das Land bei.

Pyrmont: "Ver-rückte Leben" geht in eine neue Runde

Die Pyrmonter Veranstaltungsreihe „Ver-rückte Leben“ soll auch im nächsten Jahr eine Neuauflage erfahren. Bei einem Planungstreffen der Gruppe inklusives Netzwerk wurden gestern erste Ideen für das Programm 2020 gesammelt. Die Vorschläge reichen vom Chor der Lebenshilfe über den Film Weserlust Hotel bis hin zum Flohmarkt oder einer Second-hand-Modenschau zugunsten bedürftiger Menschen, sagt Gabriele Bökenkröger, die der Gruppe angehört. Auch neue Akteure seien mit ihren Ideen gern gesehen. Mit dem Programm 2020 geht die Veranstaltungsreihe in das sechste Jahr. Ideen können noch bis zum 11. Dezember eingereicht werden. (www.inklusives-netzwerk.de)

Bad Pyrmont: Erste Bilanz zu Hol-und Bringzonen für Elterntaxis

Die Stadt Bad Pyrmont zieht einen Monat nach Einrichtung der Hol- und Bringzonen am Schulzentrum eine erste Zwischenbilanz. Die Haltezonen in der Bahnhofstraße und der Oesdorfer Straße wurden Anfang September eingerichtet, um die sogenannten Elterntaxis aus dem direkten Umfeld der Schulen herauszuhalten. Parallel wurde in der Humboldtstraße am Zugang zum Gymnasium während der Schulanfangs- und Endzeiten ein absolutes Halteverbot eingeführt. Die Akzeptanz sei relativ gut, heißt es in der ersten Bilanz. Dazu hätten auch regelmäßige Kontrollen, vor Ort geführte Gespräche und Informationen in Form von Flyern beigetragen, so die zuständige Fachbereichsleiterin bei der Stadt Sabine Jösten. Gegen einzelne Verkehrsteilnehmer, die sich nicht einsichtig zeigen, soll nach den Herbstferien allerdings konsequenter durchgegriffen werden, so Jösten. Dann soll es auch kostenpflichtige Verwarnungen geben, auf die bislang verzichtet wurde. Das gelte auch, wenn sich der Elterntaxi-Verkehr möglicherweise in den nördlichen Teil der Humboldtstraße verschiebt.

Bad Pyrmont: Autofahrer zu schnell und unter Alkoholeinfluss

(Polizeibericht) Am 08.10.2019, gegen 20.20 Uhr, meldete eine Hinweisgeberin, dass ein grauer Mercedes von Barntrup in Richtung Bad Pyrmont unterwegs sei, der die Geschwindigkeitsbeschränkungen nicht beachten würde. In einer 70er Zone sei er geschätzt mehr als 100 km/h gefahren. Erfreulicherweise konnte die Zeugin das Kennzeichen des Pkw ablesen. Das Fahrzeug wurde einige Minuten später von einer Polizeistreife auf der Südstraße in Bad Pyrmont angehalten und der Fahrzeugführer wurde überprüft. Er bestritt jegliche Geschwindigkeitsüberschreitungen, seine Atemluft wies aber leichten Alkoholgeruch auf. Ein gegen 20.30 Uhr durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine AAK von über 2,6 Promille, obwohl der Mann so gut wie keine Ausfallerscheinungen aufwies. Von dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Bad Pyrmont: Vorverkauf für das Dozentenkonzert der Musikschule gestartet

In Bad Pyrmont hat der Vorverkauf für das Dozentenkonzert der Musikschule am 23. November begonnen. Unter dem Motto „Von Bach bis Blues 19“ werden die Dozentinnen und Dozenten der Musikschule Bad Pyrmont gemeinsam mit einem bunten Programm auf der Bühne stehen. In dieser 19. Ausgabe in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Staatsbad Pyrmont präsentieren sich viele der 23 Dozentinnen und Dozenten als spartenübergreifende Musiker. Auf dem Programm stehen wieder Originalwerke und Bearbeitungen aus verschiedenen Musikrichtungen. Auch das Pyrmont-Pops Ensemble ist mit dabei. Karten gibt es im Vorverkauf in der Wandelhalle, im Infozentrum, in der Musikschule und an der Abendkasse. Beginn ist am 23.11. um 19.30 Uhr im Konzerthaus.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Fight von Nick Howard

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv