Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Wenig Geld für Sport- und Kulturföderung

Für die Sport- und Kulturförderung in Bad Pyrmont ist nur wenig Geld da. Die Politiker haben jetzt einstimmig entschieden, dass dieses Geld erst zum Ende des Jahres ausgegeben werden soll. Insgesamt stehen in diesem Jahr nur 10.700 Euro zur Verfügung. Damit alle Anträge berücksichtig werden können und das Geld möglichst gerecht verteilt werden kann, soll abgewartet werden, bis alle Anträge eingereicht sind. Weil Bad Pyrmont wegen der Haushaltslage sogenannte Bedarfskommune ist und Geld vom Land bekommt, mussten im Gegenzug die Ausgaben der Stadt, unter anderem auch die freiwilligen Leistungen, gekürzt werden. Daher gibt es nur diese begrenzte Summe für die Sport- und Kulturförderung.

Bad Pyrmont: 40.000 Euro für Turmsanierung

Die Stadt Bad Pyrmont kann sich über weitere Fördergelder für die Sanierung des Spelunkenturms auf dem Bomberg freuen. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert das Vorhaben mit 40.000 Euro. Eine wissenschaftliche Kommission hat den Spelunkenturm als markantes Beispiel der jüngeren Pyrmonter Geschichte und typisches Beispiel einer Eisenkonstruktion des späten 19. Jahrhunderts ausgewiesen. Mit der Übergabe des entsprechenden Fördervertrags erhöhen sich die Zuschüsse auf mittlerweile 185.000 Euro. Bei Gesamtkosten von 205.000 Euro verbleibt für die Stadt ein Eigenanteil von 20.000 Euro.

Bad Pyrmont: Wie sieht es bei heimischen Unternehmen mit der IT-Sicherheit aus?

radio aktiv Redakteur Joachim Stracke hat bei den Stadtwerken Bad Pyrmont und in einer Rehaklinik in Bad Pyrmont nachgefragt, wie man dort mit dem Thema umgeht: IT Sicherheit ist auf jeden Fall ein sehr wichtiges Thema, sagt Stadtwerke Geschäftsführer Uwe Benkendorff. Es habe zwar noch keinen Vorfall gegeben, aber es gebe auch keine 100prozentige Sicherheit. Denn schnell ist ein email Anhang mal geöffnet, der einen Virus oder einen Trojaner mitbringen kann oder ein infizierter USB Stick verseucht die Datenleitung. Und auch Peter Middel von der Pyrmonter m und i Klinik sagt, es habe noch keinen Vorfall bisher gegeben. Gerade Krankenhäuser waren ja in der Vergangenheit immer wieder Opfer von Cyberkriminalität geworden. 2 von drei Kliniken hatte das Beratungsunternehmen Berger als Opfer eines Hackerangriffs noch 2017 ausgemacht.

Bad Pyrmont: Interne Steuerungsgruppe für Stadtjubiläum

Die Stadt Bad Pyrmont hat eine interne Steuerungsgruppe für das Stadtjubiläum im Jahr 2020 eingerichtet. Neben dem Mitarbeiter des Kulturamtes und der Museumsleiterin gehören der Pressesprecher und Bürgermeister Klaus Blome dazu. Außerdem könnte ein neuer Wirtschaftsförderer mit eingebunden werden, so Blome. Die Steuerungsgruppe soll die Ideen des Kulturbeirates ordnen, aber auch eigene Ideen für das 300ste Jubiläum der Pyrmonter Neustadt mit einbringen. Die Steuerungsgruppe ist erforderlich, weil das neue ehrenamtliche Gremium des Kulturbeirates noch unterstützt werden muss.

Bad Pyrmont: Ältestes Haus der Stadt nicht mehr verkehrssicher

Das älteste Gebäude in der Stadt Bad Pyrmont gibt Anlass zur Sorge.  Das im Jahr 1671 erbaute Fachwerkhaus in der Lortzingstraße 8 / Ecke Bäckerstraße ist nicht mehr verkehrssicher. Das Staatliche Baumanagement Südniedersachsen attestiert in seinem Gutachten dem seit Jahren leerstehenden Gebäude in seiner Bewertung einen schlechten baulichen Zustand. Die Gebäudesubstanz ist durch Wasserschäden erheblich geschädigt. Mitarbeiter des Baudezernates und des Ordnungsamtes haben nach einem Ortstermin Maßnahmen zur Gefahrenabwehr festgelegt. Mitarbeiter des Bauhofes haben das Grundstück durch Bauzäune gesichert. Die Einfahrt von der Lortzingstraße in die Bäckerstraße wurde gesperrt, weil der Bauzaun in die Fahrbahn ragt. Um ausreichend Platz im öffentlichen Verkehrsraum zu schaffen, wurden zudem zwei Stellplätze auf dem öffentlichen Parkplatz in der Bäckerstraße gesperrt. Der Zeitraum der Sperrung hängt von den Sicherungsmaßnahmen des Gebäudeeigentümers ab.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Promises von Calvin Harris & Sam Smith

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv