UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Schaukasten eingetreten - Zeugen gesucht

Die Polizei in Bad Pyrmont sucht Zeugen zu einer Sachbeschädigung am Samstag Abend (07.12.) auf der Humboldtstraße. Eine Gruppe von jungen Männern war gegen 21.20 Uhr auf der Humboldtstraße in Richtung Fußgängerzone unterwegs. Einer von ihnen soll die Scheibe eines Schaukastens eingetreten haben. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Im Rahmen der Fahndung wurden mehrere Personen von der Polizei angetroffen, die als Tatverdächtige in Frage kommen. Zeugen werden deshalb gebeten, sich mit der Polizei in Bad Pyrmont unter der Telefonnummer 05281-94060 in Verbindung zu setzen.

Bad Pyrmont: Bahnhofsplatz - mögliche Neuplanung vorgestellt

In Bad Pyrmont hat Baudezernent Matthäus Schmidt die mögliche Neuplanung des Bahnhofsvorplatzes vorgestellt. Nördlich des Bahnhofes solle Platz für drei bis vier Bushaltestellen geschaffen werden und südwestlich eine Park and Ride Anlage mit bis zu 270 Stellplätzen entstehen. Für Fahrräder könnte eine Anlage für bis zu 150 Räder angelegt werden. Die Fläche soll mit Bäumen und Beleuchtung aufgewertet werden. Auf Vorschlag der CDU soll der Verkehr über einen Kreisverkehr gelenkt werden. Die Neugestaltung würde aber auch ohne Kreisel funktionieren, sagte Schmidt beim ersten Unternehmerfrühstück. Die Baumaßnahme könnte mit bis zu 75 Prozent gefördert werden, das sei in ersten Gesprächen mit der Landesnahverkehrsgesellschaft signalisiert worden. Auch der Eigentümer des Bahnhofsgebäudes habe in Gesprächen angegeben, dass er sich Verbesserungen vorstellen könne. Im kommenden Jahr soll die Bauleitplanung beginnen. Zu den Kosten einer solchen Baumaßnahme wurden keine Angaben gemacht.

Bad Pyrmont: Vorbereitungen für Stadtfest gehen voran

In Bad Pyrmont gehen die Vorbereitungen für das Stadtfest zum 300-jährigen Jubiläum weiter. Bei einem Treffen im Rathaus stand jetzt die Beteiligung der Vereine am „Tag der Pyrmonter“ am ersten Juliwochenende im Mittelpunkt. In der Innenstadt und dem Kurpark können die Vereine sich und ihre Angebote vorstellen. Höhepunkt ist ein großer Festumzug, für den bereits zwanzig Vereine ihre Teilnehme gemeldet haben, sagt Wirtschaftsförderin Michaela Hanke, die das Fest für die Stadt neben ihrer Arbeit organisiert und auf weitere Anmeldungen hofft. Der Tag der Pyrmonter findet am 4. und 5. Juli statt.Am Tag vor dem großen Umzug präsentieren sich die Vereine in der Stadt. Dafür sind Brunnenstraße und Hauptallee reserviert. Im Kurpark können sich Vereine präsentieren, die viel Platz brauchen, etwa für Vorführungen wie die Pyrmonter Hundefreunde. Für Darbietungen ist eine Bühne in der Brunnenstrasse aufgebaut und die Kozertmuschel im Kurpark kann auch genutzt werden. Für die Darstellung bietet die Pyrmonter Fotografin Samira Sophie Ludorff den Vereinen sogar kostenlose Fotoshootings, damit sie professionelle Fotos für ihre Werbung und Darstellung beim Fest haben. 

Bad Pyrmont: Stadt Beteiligt sich an Konzerthaus GmbH

Die Betriebserlaubnis für das Konzerthaus läuft noch bis 2022. Danach muss der Brandschutz den neuen Auflagen gerecht werden, oder das Haus würde geschlossen. Stadt und Staatsbad haben sich jetzt für eine gemeinsame Lösung entschieden. Die Stadt Bad Pyrmont will sich an einer gemeinnützigen Konzerthaus GmbH beteiligen. Im neuen Haushalt sind dafür 12.000 Euro vorgesehen. Das hat der Verwaltungsausschuss einstimmig entschieden. Bürgermeister Klaus Blome sagte das Konzerthaus sei unverzichtbar. Stadt und Staatsbad wollen das Konzerthaus daher zukünftig gemeinsam führen.

Bad Pyrmont: Neue Geschäftsführerin bei der BPT

Die neue Geschäftsführerin der Bad Pyrmont Tourismus Gesellschaft heißt Annemarie Rüter Sie wird ihr Amt am 1. Januar antreten. Die neue Tourismuschefin Annemarie Rüter ist kompetent und aufgeschlossen und mit ihrer jungen dynamischen Art wird sird sie neue Ideen bringen lobt der zukünftige Aufsichtsratschef der Bad Pyrmont Tourismusgesellschaft Maik Fischer. Die 26jährige hat Tourismuswirtschaft mit Masterabschluss studiert und sich sowohl in ihrer Bachelorarbeit wie auch in ihrer Masterarbeit Bad Pyrmonter Tourismusthemen gewidmet. Zwei Jahre lang war sie bereits in der BPT für Produktentwicklung, Onlinemarketing und Gruppenreisen zuständig, bevor sie zur Weserbergland Tourismus Gesellschaft gewechselt ist. Jetzt kommt sie als neue Geschäftsführerin zurück.

Sie hören die Sendung

All that Jazz
(offener Sendeplatz)

es läuft...

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2020 Radio Aktiv