Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Bad Pyrmont: Unter dem Titel „Gesund und glücklich“ hat die Konzertsaison mit der neuen Kurmusik begonnen

Drei angestrahlte Bäume auf der Bühne der Konzertmuschel im Kurpark. Davor 100 aufgestellte Stühle mit Abstand. Das ist das Interieur für die open air Konzertsaison in diesem Coronajahr. Rund die Hälfte der Stühle waren zum Start von dem eher älteren Publikum besetzt. Aber die freuten sich auf das Konzert. Und Flötist Arndt Jubal Mehring zeigte sich zufrieden. Neben Mehring stand die Klarinettistin Marion Lévesque von der Musikschule Detmold mit auf der Bühne. Unter dem Namen Rondo Pyrmont hatten sie sich ein Programm bekannter Klassik Hits ausgewählt. Den Zuschauern hat dieses Konzert gefallen und dafür gab es am Ende dann auch noch eine Zugabe. Die nächste Vorstellung ist am heutigen Freitag. Dann zeigt der Hamburger Zauberkünstler auf der Bühne um 15:30 Uhr und um 19:30 sein Programm.

Bad Pyrmont: Wieder Ärger um Feuerwehrhaus

Seit der Standort für einen Neubau eines Feuerwehrhauses am Gondelteich festgelegt wurde, laufen einige Pyrmonter Bürger dagegen Sturm. In fast jeder öffentlichen Ausschusssitzung gibt es dazu Anfragen. In Bad Pyrmont gibt es weiter Kritik am Standort für das neue Feuerwehrhaus. Im jüngsten Bauausschuss (09.06.) kam es zum Streit zwischen Bürgern und Verwaltung und Politik. Es hatte wieder von mehreren Seiten Anfragen gegeben, die den Standort Gondelteich in Frage stellten. Einige Bürger beklagten auch, dass sie nie Antworten auf ihre Anfragen erhalten hätten.

Bad Pyrmont: Spelunkenturm hat wieder eine Kuppel

 Seit zwei Jahren ist der Turm nicht mehr begehbar, weil die Stahlkonstruktion über die Jahre Rost angesetzt hatte und unsicher war. Auch die Plattform mit Kuppel auf dem Turm war mehr sicher. Daher wurde die Kuppel im vergangenen Jahr entfernt und erneuert. Mit einem Autokran wurde sie gestern wieder aufgesetzt.  Bevor der Turm im Herbst wieder begehbar ist, stehen allerdings noch ein paar Arbeiten an.

Bad Pyrmont: Staatsbad startet mit Livekultur im Park

Schon lange musste das Kulturbad Pyrmont auf Kultur verzichten. Alle Veranstaltungen waren wegen der Corona Pandemie gestrichen. Seit dieser Woche sind in Niedersachsen wieder open air Gastspiele mit begrenzter Zuschaueranzahl gestattet. Das Pyrmonter Staatsbad startet Livekultur im Kurpark. Geboten wird ein Kleinkunstprogramm und Vorträge unter der Bezeichnung „gesund und glücklich Erlebnisprogramm“. Veranstaltungsleiterin Silke Schauer zeigt sich erleichtert über den kleinen Neustart des Pyrmonter Kulturprogramms. Den Auftakt macht der Zauberer Julian Button (sprich „Battn“) aus Hamburg am 12. Juni. Spielort ist die Konzertmuschel im Kurpark. Für Besitzer der Pyrmont Card ist das Programm kostenlos, alle anderen zahlen 5 Euro. Reservierungen gibt es aber nicht, alle Besucher müssen ihre Kontaktdaten hinterlegen.

Bad Pyrmont: Museum sammelt Bilder, Gegenstände und Geschichten zu Corona in Bad Pyrmont

 

Das Museum will einen Beitrag dazu leisten, diese außergewöhnliche Zeit zu dokumentieren und bittet die Bad Pyrmonter um Mithilfe. Gesucht werden Fotos und Gegenstände, die den Corona-Alltag in der Kurstadt dokumentieren: Plakate mit Abstands- und Hygieneregeln der örtlichen Einzelhändler, eine leere Flasche Desinfektionsmittel vom Frisör um die Ecke oder ein Foto der menschenleeren Brunnenstraße - Das Museum ist an allem interessiert, was den Alltag in der Corona Zeit für die Bad Pyrmonter Bürger ausmacht. Besonders wertvoll werden die Sammlungsstücke mit der passenden Geschichte: Wann und wo wurden die Bilder aufgenommen? Wo wurde der Gegenstand entdeckt? Oder gibt es sogar eine persönliche Geschichte dazu? Wer Bilder oder Objekte hat, die dem Museum für seine Sammlung zur Verfügung gestellt werden können oder Fragen zu der Aktion hat, kann sich im Museum im Schloss melden (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 05281 606771).

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv