UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Coppenbrügge: Heute Abend ist "Grüne Stammtisch"

Heute Abend (24.09) startet der nächste "Grüne Stammtisch" in Coppenbrügge Vor dem Hintergrund des Baus der Umgehungsstraße sollen die Themen Dorferneuerung und Baukultur im Mittelpunkt stehen Es sollen Ideen für den Ort entwickelt werden. Aber auch die Grünpflege ohne Chemie, der Chemieeinsatz in Landwirtschaft und die Auswirkungen auf die Artenvielfalt beziehungsweise das Insektensterben werden angesprochen. Beginn ist um 19:00 Uhr, in einem Restaurant in der Bahnhofstr. 3 in Coppenbrügge.

Coppenbrügge: Jugendpflege bietet Herbstferienbetreuung an

Auch in den Herbstferien bietet die Jugendpflege Coppenbrügge in Kooperation mit dem Familien- und Kinderservicebüro eine verlässliche Ferienbetreuung für Kinder im Grundschulalter. In den diesjährigen Herbstferien findet die Betreuung in der 2. Woche vom 08.10. bis 12.10.2018 statt, da die erste Woche häufig mit dem Brückentag für den eigenen Urlaub genutzt wird. Es erwartet die Kinder eine spannende und abwechslungsreiche Woche mit vielen Aktionen, angefangen von Basteln, einem gemeinsamen Frühstück, Ausflügen und weiteren Überraschungen, heißt es von den Veranstaltern. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen, sowie eine Kostenübersicht erhalten Sie bei Herrn Rauer unter der Telefonnummer 05156/7819-14.

 

Bad Münder: Fahrer mit Cannabis erwischt

Einem Coppenbrügger ist die Weiterfahrt wegen des Einflusses von Cannabis untersagt worden. Der 47-jährige wurde gestern Abend bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Hachmühlen zufällig erwischt. Ein Drogenschnelltest ergab, dass der Mann unter dem Einfluss von Cannabis stand. Ihm wurde die Weiterfahrt von der Polizei untersagt. Dem Coppenbrügger droht neben einem Bußgeld auch ein mögliches Fahrverbot.

Coppenbrügge: Baubeginn für Ortsumgehung im Oktober

Mit dem Bau der Ortsumgehung Coppenbrügge-Marienau soll im Oktober begonnen werden. Der Auftrag für den Erd- und Straßenbau des ersten Teilabschnittes wird in Kürze erteilt, heißt es von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln. Vorgesehen ist, ab der Bundesstraße 422 (Niederstraße/Woltweg) mit dem Trassenneubau der neuen Ortsumgehung in Richtung Marienau bis zur Schachtebeeke zu beginnen. Ein Großteil der Brückenbauwerke ist bereits fertig oder sie werden bis Ende November dieses Jahres fertiggestellt sein. Die Baukosten für den Erd- und Straßenbauauftrag betragen rund 13 Mio. €. Bis 2021 werden die Arbeiten an der Ortsumgehung andauern. Das Brückenbauwerk (CO 4) der künftigen Umgehungsstraße über die Bundesstraße 442 kann erst 2020 gebaut werden. Denn vorher muss die B 442 um ca. 1,40 m tiefer gelegt werden. Dieser tieferzulegende Bereich erstreckt sich vom Ortseingang Coppenbrügge (Haus Nr. 13) bis zur Gemeindestraße Mittelmühle. Für den Bau dieses Abschnittes ist eine Vollsperrung der B 442 für ca. 4 Monate erforderlich. Eine Umleitung wird über die Landesstraße 423 in Richtung Hasperde zur Bundesstraße Bundesstraße 217 nach Hachmühlen und umgekehrt eingerichtet. Brünninghausen und Bäntorf sind dann nur über Hachmühlen zu erreichen. Die Verlegung der Landesstraße 422 auf das neuen Bauwerk CO 5 zwischen Dörpe und Coppenbrügge erfolgt voraussichtlich ebenfalls 2019. Hierfür wird eine fünfmonatige Vollsperrung erforderlich. Der Beginn und genaue Zeitraum ergibt sich aus dem Bauablauf der Baufirma und wird frühzeitig bekannt gegeben, sodass die Anwohner und Gewerbetreibenden über die Vollsperrung der Landesstraße 422 rechtzeitig informiert sind. Eine örtliche Umleitung wird nicht zur Verfügung gestellt werden können. Lediglich für Rettungsfahrzeuge und Radfahrer wird eine baustellennahe Umfahrung als Provisorium eingerichtet. Die Umleitung wird über Eldagsen, Mehle und Oldendorf erfolgen bzw. umgekehrt. 2021 erfolgen noch weitere kurzfristige Sperrungen und Umleitungen für die Anschlüsse der Landesstraße 423 und der Bundesstraße 1 für den Anschluss an die Neubaustrecke. 

Coppenbrügge: Jubiläumskonzert des Posaunenchors

Zum 30-jährigen Jubiläum lädt der Posaunenchor Coppenbrügge heute (01.09.) um 17.00 Uhr zu einem Jubiläumskonzert in die St. Nicolai Kirche Coppenbrügge ein.
Beginn ist um 17.00 Uhr. Im Anschluss wird zu einem kleinen Empfang eingeladen. Der Eintritt ist frei. Außerdem lädt die Kirchengemeinde Coppenbrügge zu einem besonderen Gottesdienst zum Frauensonntag 2018 am Sonntag, 02.09. um 15.30 Uhr ein. Musikalisch wird der Gottesdienst von dem Pop- und Gospelchor "Music Connection" begleitet. Im Anschluss wird zu Kaffee und Kuchen in das Familienzentrum evfa eingeladen.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Gold von Jeremy Loops

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv