Coppenbrügge: "Woodstore-Konzerte" nur noch bis 2020

Veröffentlicht am Dienstag, 24. September 2019 12:05

Im „Woodstore“ in Coppenbrügge wird es bald keine öffentlichen Konzerte mehr geben. Nach mehr als 15 Jahren beendet Veranstalter und Gründer Jörg Rasch im nächsten Jahr die Wohnzimmerkonzerte bzw. Konzerte im eigenen Garten.  Grund dafür seien die sinkenden Besucherzahlen.Im September 2020 gibt es eine große Abschiedsparty. Bis dahin gibt es aber noch einige Konzerte im „Woodstore“ zu erleben.