Marienau: Ab morgen müssen sich Verkehrsteilnehmer im Bereich der Bundesstraße 1 auf Behinderungen einstellen

Veröffentlicht am Mittwoch, 18. November 2020 16:18

Grund sind Fahrbahnsanierungsarbeiten. Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung erfolgen Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Umleitung erfolgt ab Hemmendorf über Lauenstein, Haus Harderode, Bisperode und Bessingen nach Coppenbrügge und umgekehrt. Anlieger können ihre Grundstücke weitgehend erreichen. Auch Schul- und Linienbusse können passieren. Die Arbeiten sollen bis zum 27. November abgeschlossen sein. Die Kosten betragen ca. 60.000 Euro und werden vom Bund getragen.