Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Coppenbrügge: Vertrag für Abwasserentsorgung unterzeichnet

Ab 2023 sollen die Abwässer aus dem Flecken Coppenbrügge nach Hameln geleitet und auch dort geklärt werden. Interkommunale Zusammenarbeit ist das Stichwort! Am Mittwoch (23.12.) wurde der Vertrag zwischen dem Abwasserbetrieb Weserbergland und dem Flecken Coppenbrügge unterzeichnet. Dieser Schritt zu dem Abwasserbetrieb Weserbergland sei der Richtige für Coppenbrügge, sagt Bürgermeister Hans- Ulrich Peschka.200.000 Euro muss Coppenbrügge pro Jahr dafür bezahlen, so Peschka. Mit einer Abwassergebührenerhöhung sei aber nicht zu rechnen. Gut fünf Kilometer Leitung müssten verlegt werden, damit das Coppenbrügger Abwasser ab 2023 in Hameln geklärt werden kann, sagt der Vorsitzende der Abwasserbetriebe Weserbergland, Ralf Wilde. Es solle bald mit der Planung begonnen werden. Durch die neue bundesweite Klärschlamm- und Düngemittelverordnung, ist die Entsorgung des Klärschlammes ein Problem geworden. Dies sei nun durch die Kooperation mit dem Abwasserbetrieb Weserbergland gelöst, so Peschka.

 

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Summer of Love von U2

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv