Herkensen: Polizei löst Geburtstagsparty auf

Veröffentlicht am Sonntag, 17. Januar 2021 07:38

Die Polizei Bad Münder hat am Samstagabend im Coppenbrügger Ortsteil Herkensen eine Geburtstagsparty aufgelöst. Acht junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 22 Jahren aus unterschiedlichen Hausständen hatten sich zum Feiern getroffen. Um 21.49 Uhr erschien ein Gast mit dem die Beteiligten nicht gerechnet hatten – die Polizei. Einige der Gäste versuchten sich in der Wohnung noch zu verstecken, konnten aber durch die Polizei gefunden werden. Keiner der Beteiligten trug einen Mund-Nasen-Bedeckung, auch Mindestabstände waren nicht eingehalten worden. Die Partygäste leisteten keinen Widerstand. Verantwortlich für die Feier zeigte sich ein 21-Jähriger. Gegen alle Beteiligten wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Sie müssen nun mit einem Bußgeld in Höhe von mehreren hundert Euro rechnen.