Coppenbrügge: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Veröffentlicht am Montag, 30. August 2021 15:27

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 423 zwischen Coppenbrügge und Hohnsen sind heute Mittag zwei Personen verletzt worden. Eine 71-jährige Autofahrerin, die von einem Verbindungsweg aus Richtung Bäntorf kam, übersah beim Links-Einbiegen auf Landesstraße 423 in Richtung Coppenbrügge einen Pkw, der dort in Richtung Hohnsen / Hasperde fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, wobei der Wagen der 71-Jährigen in den Straßengraben gestoßen wurde. Sowohl die Unfallverursacherin als auch der 35-jährige Fahrer des anderen Pkw wurden verletzt und mit Rettungswagen in Kliniken gebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Die Landesstraße musste im Bereich der Unfallstelle bis 14.15 Uhr gesperrt bleiben.