Erneut schwerer Verkehrsunfall

Veröffentlicht am Donnerstag, 23. Januar 2014 08:13

In Hameln-Pyrmont hat sich am Abend erneut ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde ein junger Mann lebensbedrohlich verletzt. Der 22jährige war auf der Kreisstraße Bisperode-Voremberg in einer langezogenen Linkskurve von der Straße abgekommen und mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt. Der Schwerstverletzte wurde zunächst ins Sana Klinikum eingeliefert und mittlerweile in die Medizinische Hochschule Hannover verlegt. Zur Unfallursache gibt es noch keine verbindlichen Angaben. Straßenglätte scheidet nach Auskunft der Polizei aber aus. Die Ermittlungen dauern an.