UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln-Pyrmont: Fortbildung "Datenschutz im Verein" - Anmeldeschluss am 9. November

Die LEADER-Region Östliches Weserbergland bietet am 29. November in Lauenstein eine Veranstaltung zum Thema „Datenschutz im Verein“ an. Die LEADER-Region hat sich in der aktuellen Förderperiode (2014 bis 2020) zahlreiche Ziele für eine gemeinsame Entwicklung gesetzt. Die Unterstützung des Ehrenamtes ist dabei ein wichtiger Bestandteil. Die Veranstaltung richtet sich an Vereine und ehrenamtlich Tätige aus den Mitgliedskommunen der LEADER-Region Östliches Weserbergland: Bad Pyrmont, Bad Münder, Coppenbrügge, Emmerthal und Salzhemmendorf. Die Veranstaltung ist kostenlos. Interessenten müssen sich allerdings bis zum 09.11.2018 verbindlich anmelden. Bei großer Nachfrage wird ggf. ein Nachholtermin angeboten. Die Veranstaltung am 29. November beginnt um 18 Uhr im Naturfreundehaus Lauenstein.
Anmeldung bei: Carlice Berestant LEADER-Regionalmanagement T 0511 -3407 169 E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Coppenbrügge: Frontal gegen Baum - Unverletzt!

Ein Verkehrsunfall in Coppenbrügge am Donnerstagabend ist glimpflich ausgegangen. Ein 39-Jähriger aus Coppenbrügge war auf der B 442 am Ortsausgang in Richtung Bad Münder aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Er rutschte gut 20 Meter auf dem Grünstreifen bevor er frontal gegen einen Baum prallte. Der Mann blieb unverletzt. Das Auto hat einen Totalschaden, der laut Polizei auf gut 25.000 €uro geschätzt wird. Der 39-Jährige stand nicht unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen.

Coppenbrügge: Freie Schule gestaltet Außengelände um

Die Freie Schule Weserbergland in Coppenbrügge will ihr Außengelände erneuern. In den nächsten drei Jahren – bis 2021 – sollen dort ein ökologischer Garten und verschiedene Werkstätten entstehen. Nachdem seit der Gründung der Schule im Jahr 2014 vornehmlich in das Gebäude investiert wurde, soll so jetzt der Schulhof zu einem aktiven, naturnahen Lernort umgestaltet werden, sagt Geschäftsführerin Sandra Richards. Das Projekt wird von der Software AG Stiftung mit einer Spende in Höhe von 30.000 Euro gefördert. Mitte November lädt die Schule Freunde und Förderer zudem zu einem öffentlichen Familienfest auf dem Schulgelände in der Schulstraße ein.Das Fest am Samstag, 17. November beginnt um 13.00 Uhr.

Diedersen: Mähroboter geklaut

In Diedersen im Flecken Coppenbrügge ist am Wochenende ein Mähroboter gestohlen worden. Das Gerät, das einen Wert von rund 1.800 Euro hat, wurde von einem Grundstück am Hellsieksweg entwendet. Die Ladestation wurde zurückgelassen. Der Diebstahl wurde zwischen Freitag 15.00 Uhr und Samstag 15.00 Uhr begangen. Hinweise bitte an die Dienststellen der Polizei in Bad Münder oder Coppenbrügge. 

Coppenbrügge: Grund- und Gewerbesteuer sollen steigen

In Coppenbrügge soll die Grundsteuer A (410v.H) und B (410v.H), sowie die Gewerbesteuer (390v.H.) zum 1. Januar 2019 erhöht werden. Dafür haben sich die Mitglieder des Finanzausschusses einstimmig ausgesprochen. Das könnte 2019 für Coppenbrügge Mehreinnahmen in Höhe von 194.000 €uro bedeuten. Ein Thema in Coppenbrügge ist der Neubau bzw. die Erweiterung des Kindergartens in Bisperode.Der Rat in Coppenbrügge tagt am Donnerstag. 


Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Signs von HUGEL & Taio Cruz

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv