Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Coppenbrügge: Mit PKW in Graben gefahren - mehrere Strafverfahren

Auf der Landesstraße 423 zwischen Coppenbrügge und Hohnsen ist in der Nacht zu heute ein alkoholisierter Autofahrer mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und in einen Graben gefahren. Der 25-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Allerdings kommen auf ihn mehrere Strafverfahren zu. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1,5 Promille. Einen gültigen Führerschein besitzt er nicht. An dem Fahrzeug waren ungarische Kennzeichen angebracht, die nicht der Norm entsprechen und nicht dem Fahrzeug zugeteilt sind. Der offensichtlich nicht zugelassene und nicht versicherte Wagen kann derzeit noch keinem Eigentümer zugeordnet werden. Im Fahrzeug fanden die Beamten neben einem Messer diverse Gegenstände und Werkzeuge, die erfahrungsgemäß für Einbruchstaten genutzt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Coppenbrügge: Impfen in der Grundschule am Ith

In Coppenbrügge bietet die Praxis Creutzburg heute, am Donnerstag, wieder Corona-Schutzimpfungen für jedermann an. Aus organisatorischen Gründen findet die Impfaktion allerdings nicht in den Praxisräumen sondern erstmals in Grundschule am Ith (Schulstraße 3 in Coppenbrügge) statt, die der Flecken Coppenbrügge zur Verfügung stellt. Die Schule sei in wenigen Minuten von der Praxis aus zu erreichen, in der näheren Umgebung gibt es ausreichend Parkplätze. Impfwillige müssen die aktuelle Versichertenkarte mitbringen. Geimpft wird ab dem fünften Monat nach zweiten Impfung, Erstimpfungen sind ab dem zwölften Lebensjahr möglich. Da Wartezeiten im Außenbereich nicht auszuschließen sind, wird empfohlen, warme Kleidung mitzunehmen! Die Impfaktion mit Impfstoff von Johnson &Johnson, Moderna und Biontech beginnt um 18.00 Uhr. Wer welchen Impfstoff bekommt, ist auf der Website www.praxis-creutzburg.de nachzulesen.

Coppenbrügge: Die Praxis Creutzburg bietet am Montag und Dienstag eine Sonderimpfaktion an

Es werden insgesamt 1.200 Dosen Astra-Zeneca verimpft. Der Impfstoff ist zugelassen für Personen ab 18 Jahren. Astra-Zeneca komme nicht nur als Erstimpfung, sondern auch als Kreuzimpfung für die Dritt- bzw. “Booster“-Impfung infrage, auch wenn die ersten beiden Impfungen mit einem anderen Impfstoff erfolgt seien, sagte Dr. Heiner Creutzburg. An den beiden Tagen wird nur Astra-Zeneca verimpft. Andere Impfstoffe stehen dann nicht zur Auswahl. Diese werden erst wieder ab dem 2. Dezember angeboten. Beginn ist Montag ab 15 Uhr. Konkrete Informationen zu den Impfzeiten und Orten sind auf der Praxis Homepage zu finden (ebenso die Unterlagen zum Vorab-Ausfüllen, unter praxis-creutzburg.de).

Coppenbrügge: Erneut Gewässerverunreinigung im Coppenbrügger Bach und Gelbbach

Im Coppenbrügger Bach und im weiteren Verlauf auch im Gelbbach ist es zu einer Gewässerverunreinigung gekommen. Eine Mitarbeiterin des Umweltamtes des Landkreises Hameln-Pyrmont entdeckte gestern bei einer Begehung die Verunreinigung in Form eines weißlich-gräulich gefärbten Abwasserpilzes und informierte weitere Behörden und Einrichtungen, u. a. die Polizei Coppenbrügge. Bei der Ursachensuche stieß man auf einen nicht ordnungsgemäßen Betrieb einer Biogasanlage. Gegen die vier Betreiber wurden Ermittlungsverfahren wegen Gewässerverunreinigung eingeleitet. Die Auswirkungen auf das Leben im Bach sollen durch einen Sachverständigen geklärt werden und sind noch nicht abschließend bekannt. Zur weiteren Schadstoff- und Gewässeranalyse wurden Proben entnommen. Erst im Mai 2020 war es im Bereich des Coppenbrügger Baches und des Gelbbaches zu einer Gewässerverschmutzung gekommen.

Coppenbrügge: Praxis Creutzburg eine Woche lang Impfpraxis

Die Praxis Creutzburg in Coppenbrügge setzt ihre Aktionen mit Corona-Schutzimpfungen „to go“ fort. Die Praxis hat für die nächste Woche (KW 48) den Zuschlag der Kassenärztlichen Vereinigung als offizielle Impfpraxis in Hameln-Pyrmont erhalten. Das freie Impfangebot für Jedermann und Jederfrau soll in der Woche vom 29. November bis 03. Dezember dann zeitlich auf acht Stunden ausgebaut werden, kündigte Dr. Heiner Creutzburg an. Die genauen Zeiten und weitere Informationen finden Interessierte auf der Internetseite der Praxis. Bereits seit Wochen gibt es dort zweimal wöchentlich – immer dienstags und donnerstags von 18.00 bis 19.00 Uhr - die Möglichkeit, sich ohne vorherige Anmeldung gegen Corona impfen zu lassen. Anfang Dezember plant die Praxis dann eine mehrtägige Impfaktion in Zusammenarbeit mit der Sumpfblume in Hameln.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Jupiter Jones - Zuckerwasser

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv