Im Studio: Karin Seifert

Karin Seifert

Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Initiative für "Solidarische Landwirtschaft"

In Coppenbrügge gibt es eine Initiative für die Gründung einer „Solidarischen Landwirtschaft“ im Landkreis. In Anlehnung an eine Bewegung aus den 80er Jahren in den USA sollen Landwirte und Verbraucher dabei neben der Ernte auch Kosten, Verantwortung und Risiko teilen, sagt Initiatorin Marita Vahlbruch vom Bioland-Betrieb Harderode. Ziel sei es, regionale Produkte und damit auch eine umweltbewußte Landwirtschaft zu stärken, so Vahlbruch weiter. Davon würden sowohl die beteiligten Verbauchern als auch die Landwirte profitieren. Eine erste Informationsveranstaltung zur Inititative „solidarische „Landwirtschaft“ ist für Samstag, den 24. August geplant. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Harderoder Straße 28 in Coppenbrügge.

Trägerverein für Bürgerbus gründet sich

Im Flecken Coppenbrügge soll heute ein Trägerverein für einen Bürgerbus gegründet werden. Der Bürgerbus soll das Angebot des Öffentlichen Nahverkehrs ergänzen.Er soll die bekannten Haltestellen des Nahverkehrs anfahren, aber deutlich häufiger als der ÖPNV. Bürgermeister Hans Ulrich Peschka setzt auf Fördermittel für die Anschaffung des Busses, der 100.000 Euro kosten soll. 80.000 Euro sollen von der EU kommen und 20.000 Euro aus Mitteln des Landkreises.

Bürgerbus soll Nahverkehr ergänzen

Im Flecken soll in Zukunft ein Bürgerbus das Angebot des Öffentlichen Nahverkehrs ergänzen. Bürgermeister Hans Ulrich Peschka sagte, er setze auf Fördermittel für die Anschaffung des Busses, der 100.000 Euro kosten soll. 80.000 Euro sollen von der EU kommen und 20.000 Euro aus Mitteln des Landkreises. Eine Nachfrage für das Angebot Bügerbus sei vorhanden. Der Bürgerbus werde die bekannten Haltestellen des Nahverkehrs anfahren, aber deutlich häufiger als der ÖPNV. Der Trägerverein für den Bürgerbus soll am kommenden Dienstag (20.) gegründet werden.

12 Schafe ausgebrochen

In Coppenbrügge sind heute 12 Schafe ausgebrochen. Bereits zum wiederholten Male seien dem Schafhalter seine Tiere abhanden gekommen, sagte die Polizei gegenüber radio aktiv. Die Schafe seien durch Coppenbrügge gelaufen und wären teilweise sogar auf die Passanten losgegangen. Mittlerweile konnte der Schafhalter erreicht werden. Er hat die Tiere wieder eingefangen, muss aber nun mit einer Anzeige rechnen, so die Polizei.

Volkshochschule mit neuem Programm

In Coppenbrügge sind die neuen Angebote der Volkshochschule vorgestellt worden. Das Programm biete ein breites Spektrum in den Bereichen Reise, Gesundheit, Bildung und Hobby kündigte der Leiter des Zweckverbandes Bodo Müller- Thielicke an. Eine neues Angebot ist die Vortrags flat rate unter dem Motto „Wissen und mehr“ . Am 18.August ist können Interessierte an einem profesionell betreuten Foto Workshop teilnehmen, der in Coppenbrügger Fabrikhallen stattfindet. Die Angebote können online oder telefonisch ab sofort gebucht werden. Als ehrenamtliche Leiterin wird künftig Heike Mey in Copenbrügge tätig sein.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Trains von Porcupine Tree

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv