Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Emmerthal

Emmerthal: SPD stellt Wahlteam und Programm vor

Die Emmerthaler SPD hat jetzt ihre Kandidierenden und ihr Wahlprogramm für die bevorstehende Kommunalwahl vorgestellt. 18 Personen stellen sich im September zur Wahl. Es kandidieren 14 Männer und vier Frauen. Die Emmerthaler SPD setzt ihre inhaltlichen Schwerpunkte auf Wohnraum, Arbeit, Bildung und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Ziel sei es unter anderem neuen Wohnraum zu schaffen, die Grundschule Amelgatzen dauerhaft zu erhalten und in Zukunft auch baulich unter dem Stichwort Bildungshaus an einem Standort zu entwickeln sowie in den Erwerb und die weitere Entwicklung von neuen Gewerbeflächen zu investieren und Vereine, Feuerwehren und Dorfgemeinschaften zu unterstützen, um gleichzeitig neue Ideen für das Zusammenleben zu entwickeln, so SPD-Bürgermeisterkandidat Dominic Petters.

Emmern: Am Samstagabend hat ein Feld gebrannt

Dichter Rauch zog am Samstag gegen 18.30 Uhr über die Landesstraße zwischen Emmern und Hämelschenburg. In der Nähe des Schützenhauses war ein 250 qm² großes Feld vermutlich im Zuge von Mäharbeiten in Brand geraten. Der Brand konnte durch die alarmierte Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Emmerthal: Ortsfeuerwehr Ohr ist aufgelöst

Der Rat der Gemeinde Emmerthal hat sich in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause mit der Zukunft der Feuerwehren beschäftigt. Die Ortsfeuerwehr in Ohr ist offiziell aufgelöst. Die zurzeit 19 aktiven Mitglieder werden sich als Löschgruppe der Feuerwehr Emmern anschließen. Durch den Zusammenschluss könne man eine starke Ortsfeuerwehr für die Ortschaften Ohr und Emmern schaffen und gemeinsam mit der Schwerpunktfeuerwehr Kirchohsen sich gegenseitig gut unterstützen. Die Politik bedauert die personelle Entwicklung, hat den Vorschlag in der Ratssitzung gestern (15.07.) aber als gute Lösung in der aktuellen Situation einstimmig angenommen. Die Ortsfeuerwehr Ohr war vor über hundert Jahren gegründet worden. Ohr ist der viertgrößte Ortsteil der Gemeinde Emmerthal.

Hajen: Verein Dorfgemeinschaft soll am Freitag (16.07.) gegründet werden

Morgen, am Freitag, dem 16. Juli, soll in Hajen/Emmerthal der gemeinnützige Verein Dorfgemeinschaft gegründet werden. Damit sich in Zukunft alle Hajenerinnen und Hajener im Dorf einbringen können, wurden Fragebögen erarbeitet und an die Haushalte verteilt. Die Ergebnisse werden in der Versammlung vorgestellt und die Anwesenden können ihr Votum abgeben, was für sie besonders wichtig wäre. Danach soll die Gründung des Vereines erfolgen und zur Umsetzung der Projekte sollen Teams gebildet werden und befristete Patenschaften. Vor der Vereinsgründung gibt es eine Informationsveranstaltung Dorfgemeinschaft Hajen. Sie beginnt am Freitag, 16. Juli 2021 um 19.00 Uhr im Sportheim Hajen.

Grohnde: Defekter Notstrom-Diesel in AKW

Im Kernkraftwerk Grohnde hat es ein sogenanntes „meldepflichtiges Ereignis“ gegeben. Bei Routine-Kontrollen ist ein defekter Notstrom-Diesel aufgefallen. Wie das Umweltministerium am Donnerstag mitteilte, wurde bei der Kontrolle festgestellt, dass bei dem Notstrom-Diesel Kühlwasser ausgetreten war - und zwar genau in dem Zeitraum, als ein anderer Notstrom-Diesel gerade wegen Wartungsarbeiten ausgeschaltet war. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass für einige Stunden nur zwei der insgesamt vier Notstrom-Diesel einsatzbereit waren. Bei einem Störfall hätte das aber ausgereicht. Das Kernkraftwerk Grohnde soll Ende des Jahres endgültig vom Netz gehen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Strip von Lena

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv