Sanierung vom Rathaus würde deutlich teurer

Veröffentlicht am Mittwoch, 19. Juni 2013 14:30

Die Sanierung des Rathauses soll laut einem Gutachten rund 650.000 Euro kosten. Das bedeutet eine Kostensteigerung gegenüber ersten Schätzungen in Höhe von mehr als 360.000 €uro, wie jetzt im zuständigen Ausschuss bekannt wurde. Grund ist, es hat sich heruasgestellt, dass bei einem Auswechseln der Fenster auch eine umfangreiche Fassadensanierung notwendig wäre, um künftige Schimmelbildung zu vermeiden. Politik und Verwaltung wollen jetzt zunächst klären, ob wirklich alle Fenster des Rathauses ausgetauscht werden und welche Klassifizierung die Fenster haben müssen. Insgesamt sprach sich die Politik dafür aus, nur das Notwendige und nicht das Wünschenswerte umzusetzen. Für eine Sanierung des Rathauses hat die Gemeinde bereits seit drei Jahren Rücklagen in Höhe von 360.000 Euro gebildet. Die Sanierung könnte zusätzlich über ein KfW Darlehen gefördert werden.