Emmerthal: Gemeindebrandmeister fordert Anschaffung von Fahrzeugen

Veröffentlicht am Samstag, 26. Januar 2019 15:35

Emmerthals Gemeindebrandmeister Karl Heinz Brockmann mahnt die Anschaffung von Fahrzeugen aus dem Feuerwehrbedarfsplan an. Der Feuerwehrbedarfsplan sei bereits 2017 verabschiedet worden. Im letzten Jahr habe es zahlreiche Gespräche gegeben. Jetzt müsse so langsam etwas passieren, so Brockmann. Außerdem wolle er wissen, wann die Dienstkleidung für die Atemschutzgeräteträger gekauft werden. Der Unmut unter den Feuerwehrleuten wachse, so Brockmann. Die Fahrzeuge würden immer älter und die Bekleidung für die Atemschutzgeräteträger sei immer noch nicht bestellt. Zur Zeit werde eine diskriminierungsfreie Ausschreibung von einem Fachbüro gefertigt, so der erste Gemeinderat Elmar Günzel. Die sei erforderlich, um die Kleidung im Wert von 150.000 Euro bestellen zu können. Es werde aber wohl noch Monate dauern, bis die Kleidung angeschafft sei.