Emmerthal: Zusammenlegung der Ortswehren beschlossen

Veröffentlicht am Freitag, 27. September 2019 11:21

Der Emmerthaler Rat hat gestern Abend mehrheitlich die Zusammenlegung der Ortswehren von Amelgatzen, Hämelschenburg und Welsede beschlossen. Lediglich CDU Ratsfrau Irmgard Lohmann hatte dagegen gestimmt.Bei der letzten Ratssitzung stand die Abstimmung schon einmal auf der Tagesordnung, war aber wegen Unstimmigkeiten nicht durchgeführt worden. Man habe dadurch leider ein viertel Jahr verloren, so der grüne Ratsherr Tom Jürgens. Auf Antrag der AFD wurde zudem beschlossen, dass bei der Bestimmung von Lage, Gestaltung und Ausstattung der neuen Feuerwache sowie bei dem Namen der fusionierten Wehr die Ortswehren zu beteiligen sind -für Bürgermeister Andreas Großmann eine Selbstverständlichkeit, genauso wie die Einbeziehung von Ortsrat und Gemeindekommando.