Emmerthal: Rat stimmt Gewerbeflächenpotentialanalyse zu

Veröffentlicht am Dienstag, 01. Oktober 2019 11:13

Der Rat Emmerthal hat die Empfehlungen der Gewerbeflächenpotenzialanalyse beschlossen. Damit könne der Strukturwandel nach der Schließung des Atomkraftwerkes eingeleitet werden, sagte Bürgermeister Andreas Großmann. Jetzt fange allerdings die Arbeit erst an. Als nächstes sollen die anvisierten Gewerbeflächen verkehrstechnisch entwickelt werden. Kosten und Umsetzung sollen in einer weiteren Analyse erkundet werden. Mit ersten Ergebnissen rechnet Großmann noch im Dezember.