UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Aerzen: Suchaktion mit Hubschrauber

In der Nacht haben Polizei und Feuerwehr in Aerzen nach einer geistig verstörten Jugendlichen gesucht. Die Jugendliche war von einer Veranstaltung bei der Feuerwehr entlaufen. 5 Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz. Um 3:38 wurde die Jugendliche in Multhöpen gefunden und wegen Unterkühlung und Krampfzuständen ins Krankenhaus gebracht. Die Jugendliche war in der Vergangenheit schon mehrfach entlaufen.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
110 (Prolog) von LEA

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2020 Radio Aktiv