Im Studio: Marvin Weiß

Marvin Weiß

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Emmerthal

Kirchohsen: Frau läuft vor Auto

Eine 21-jährige Frau ist bei einem Unfall in Emmerthal /Kirchohsen schwer verletzt worden. Die Frau wollte am späten Nachmittag zu Fuß die Hauptstraße überqueren, dabei lief sie direkt vor ein Auto. Sie prallte gegen die Windschutzscheibe und fiel dann auf die Straße. Die 21-Jährige wurde von Ersthelfern versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht.

Emmerthal: Kompromiss zum Bückerberg wird gelobt

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen und heimische Landtagsabgeordnete Anja Piel begrüßt den ausgehandelten Kompromiss zum geplanten Gedenkort am Bückeberg. Endlich sei nach dem langen und zum Teil unwürdigen Gezerre um die Einrichtung eines Lern- und Gedenkortes am Bückeberg eine Lösung in Sicht, die dann hoffentlich auch vor Ort breite Zustimmung finden werde, so Piel. Der erzielte Kompromiss zu dem zum einen eine Ausstellung zu den Reichserntedankfesten im Landwirtschaftsmuseum Börry gehört, sei gut. Dieser Gedenkort habe bundesweite Bedeutung und müsse darum einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, so Piel weiter.

Emmerthal: Wie geht es weiter mit dem Bückeberg?

Der Landkreis hat heute gemeinsam mit politischen Kritikern aus Emmerthal einen Kompromiss für den Bückeberg präsentiert. Demnach soll der geplante Lern- und Dokumentationsort auf dem Bückeberg, mit einer Ausstellung zu den Reichserntedankfesten im Landwirtschaftsmuseum Börry ergänzt und erweitert werden. Kernpunkte des Kompromisses sind eine neue Anordnung der Hinweistafeln, die weiter entfernt von den Anwohnern sein werden. Zudem sollen die Sanitäranlagen im oberen Teil des Berges gebaut werden. Der geplante Lernort ist in Emmerthal umstritten.

Emmerthal: Gewerbeschau a´m 30. und 31. März - Noch Aussteller gesucht

Im nächsten Frühling will die „Interessengemeinschaft Gewerbe Emmerthal“ – kurz: IGE – wieder eine Gewerbeschau veranstalten. Zur letzten Gewerbeschau in Emmerthal kamen rund 10.000 Besucher, die sich über die 60 Aussteller und ihre Unternehmen informiert haben. Am 30. und 31.März 2019 werden sich die Emmerthaler Gewerbetreibenden um die Johann-Comenius-Schule, an der Kulturn- sowie der Kreissporthalle präsentieren. Nach aktuellem Planungsstand haben sich bisher 36 Unternehmer angemeldet. Noch sind Plätze vorhanden. Die Messe ist auch für Aussteller offen, die nicht aus Emmerthal kommen. Weitere Infos zur Emmerthaler Gewerbeschau im Internet unter www.ig-emmerthal.de.

 

Emmerthal : Brandursache Ofenrohr

Nach dem Feuer in einem Wohnhaus in Emmerthals /Lüntorf geht die Polizei davon aus, dass ein falsch angebrachtes Ofenrohr Ursache war. Das Feuer war gegen 18 Uhr am Sonntagabend im Keller des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Dort war altes Gerümpel in Brand geraten. Die Einsatzkräfte konnten den Brand zwar schnell löschen, dennoch ist das Haus durch den Qualm derzeit unbewohnbar. Ein Großteil der Bewohner ist vorerst bei Bekannten untergekommen. Alle blieben unverletzt. Einige Bewohner waren allerdings wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gefahren worden.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Stadt von Cassandra Steen feat. Adel Tawil

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv