Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Emmerthal

Wieder über 600 Starter beim Emmerthaler Silvesterlauf erwartet

Angeboten werden ein 300 m langer Bambini-Lauf für die jüngsten Teilnehmer, ein Lauf für Jugendliche, Schülerinnen und Schüler, eine Walkingstrecke und das knapp 7 km lange Hauptrennen für Frauen und Männer. Start und Ziel ist das Gelände des Schulzentrums in Kirchohsen. Die Anmeldefrist läuft. Meldungen sind im Internet unter www.tsg-emmerthal.de noch bis Montag (30. Dezember) 20 Uhr möglich. Kurzentschlossene können sich noch bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start vor Ort anmelden. Beginn ist am 31. Dezember um 13.10 Uhr.

Bürgermeister begrüßt Sanierung der Ortsdurchfahrt Lüntorf

Bürgermeister Andreas Grossmann begrüßt die geplante Sanierung der Ortsdurchfahrt Lüntorf im nächsten Jahr. Nach jahrelangem Warten werde die Ortsdurchfahrt jetzt endlich in einen ordentlichen Zustand gebracht, zeigte sich Grossmann zufrieden mit der angekündigten Sanierungsmaßnahme. Die Sanierungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Lüntorf sollen im Mai beginnen und bis zum Jahresende andauern. Die Arbeiten werden in drei Abschnitten durchgeführt werden, um die Behinderungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer möglichst gering zu halten.

Fahrzeugbrand in Hagenohsen - vermutlich technischer Defekt

Heute morgen ist an der Kreuzung der Landstraßen 424/431 in Hagenohsen ein Auto in Brand geraten. Der Fahrer hatte das im Motorraum ausgebrochene Feuer erst nicht bemerkt und wurde vom Fahrer des neben ihm an der Ampel haltenden PKW darauf aufmerksam gemacht. Die Feuerwehr Kirchohsen löschte den PKW ab. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, verletzt wurde niemand. Die Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt.

In Kirchohsen hat ein Auto gebrannt.

Die Feuerwehr konnte den PKW, der auf der Hauptstraße geparkt war schnell löschen. Die Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt. Der Sachschaden ist nicht bekannt.

Rat will Johann Comenius-Schule in Emmerthal erhalten

Die Gemeinde Emmerthal will schnellstmöglich ein Konzept zur Zukunftssicherung der Johann Comenius Schule auf den Weg bringen. Ein entsprechender Antrag habe im Rat parteiübergreifend Unterstützung gefunden, sagt Bürgermeister Andreas Grossmann. Dabei solle die Diskussion um Inhalte offen geführt und alle Beteiligten einbezogen werden. Die weiterführende Schule habe eine große Bedeutung sowohl für Bürger als auch für ortsansässige Unternehmen und sei unverzichtbar. Mit dem Landkreis seien nach dem Jahreswechsel Gespräche über das weitere Vorgehen angesetzt. Der Landkreis will mit Blick auf die zukünftige Entwicklung der Schullandschaft in Hameln-Pyrmont auch die Zukunftsfähigkeit der weiterführenden Schulen in Emmerthal und Aerzen prüfen.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Promises von Calvin Harris & Sam Smith

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv