UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Emmerthal

Frau bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bisperoder Straße in Voremberg ist in der Nacht eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Die 24jährige war mit ihrem Wagen zu schnell in eine Kurve gefahren und beim Abbremsen gegen eine Grundstücksmauer gerutscht. Die Frau wurde zur ärztlichen Versorgung in das Sana Klinikum nach Hameln gebracht, konnte das Krankenhaus aber noch in der Nacht wieder verlassen. Am Fahrzeug entstand mit 5.000 Euro wirtschaftlicher Totalschaden.

Rat verabschiedet Resolution gegen Fracking

Beim Fracking werden flüssige Chemikalien in den Boden gepresst, um Erdgas zu gewinnen. Einige Experten befürchten eine Verunreinigung des Grundwassers oder Erdbeben. Mehr als 75 Prozent der Emmerthaler Gemeindefläche liegen im Erlaubnisgebiet für die Suche nach Erdgasvorkommen. Der Ratsherr der Grünen Tom Jürgens sagte, es gehe vor allem um den Schutz der Trinkwassergebiete in der Gemeinde. Auch der Kreistag Hameln-Pyrmont hatte sich vor kurzem gegen Fracking ausgesprochen.

 

Landkreis feiert den Tag der Kulturen

Die Gemeinde Emmerthal richtet heute den Tag der Kulturen im Landkreis Hameln-Pyrmont aus. Die Veranstaltung findet zum sechsten mal statt. Die Emmerthaler Gastgeber haben neben einem Fest am Nachmittag auch ein Abendprogramm mit Musik und Kabarett für die Besucher vorbereitet.Der Tag der Kulturen auf dem Marktplatz in der neuen Mitte in Emmerthal heute geht von 14 bis 22:30 Uhr. radio aktiv berichtet live von 14 bis 16 Uhr.

Sitzungen werden aufgezeichnet

In Emmerthal werden die Sitzungen der politischen Gremien zukünftig mitgeschnitten. Das hat der Rat der Gemeinde mit den Stimmen von SPD, Grünen und Bürgermeister mehrheitlich beschlossen. Geplant sind danach Tonaufzeichnungen der Sitzungen von Rat, Verwaltungsausschuss und den Fachausschüssen. Ortsräte und Bürgerfragestunde bleiben von der neuen Regelung ausgenommen. SPD Fraktionschefin Ruth Leunig hatte den entsprechenden Antrag damit begründet, dass es in der Vergangeheit mehrfach Kritik an den Sitzungsprotokollen gegeben habe. Kritik gab es aus Reihen der CDU unter anderem wegen der Kosten für die Aufzeichnungen, die von der Verwaltung auf 4.000 Euro im Jahr geschätzt werden.

Wechsel in CDU-Ratsfraktion

Der Emmerthaler CDU Ratsherr Eberhard von Korff hat seinen Ratssitz zurückgegeben. Von Korff hat aus beruflichen Gründen seinen Lebensmittelpunkt nach Süddeutschland verlegt. Er war seit 2006 für die CDU im Emmerthaler Gemeinderat und war aktuell Vorsitzender des Finanzausschusses. Nachfolger im Rat wird der 61jährige Landwirt Friedrich-Günther Leppel. Leppel kommt aus dem Ortsteil Kirchohsen. Für die Nachfolge im Vorsitz des Finanzausschuses ist CDU Ratsfrau Irmgard Lohmann vorgesehen.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Play von Jax Jones & Years & Years

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv