Hameln: Nächtliches Tempolimit auf Haupt- und Bundesstraßen?

Veröffentlicht am Freitag, 18. Juni 2021 12:22

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Hamelner Rat hat bei der Stadtverwaltung beantragt, ein nächtliches Tempolimit für die Haupt- und Bundesstraßen in Hameln zu prüfen. Um die Nachtruhe der Anwohnerinnen und Anwohner von besonders verkehrsreichen Straßen zu gewährleisten, sei ein Tempolimit von 30 km/h in der Zeit zwischen 22 Uhr abends und 6 Uhr morgens das zuverlässigste und erfolgversprechendste Mittel, heißt es zur Begründung. Die Erfahrungen mit der Nachtbeschränkung auf der Basbergstraße bestätigten dies. Es gelte, den bestmöglichen Lärmschutz auch an weiteren betroffenen Straßenzügen zu erreichen, sagte Fraktionsvorsitzender Sven Kornfeld. Zudem beuge ein nächtliches Tempolimit gefährlicher Raserei und Lärmbelästigung vor. Außerdem solle die Verwaltung prüfen, wie eine verlässliche Kontrolle der Tempovorgabe sichergestellt werden könnte.