Hameln: Andreas Jungnitz als Schulleiter verabschiedet

Veröffentlicht am Mittwoch, 21. Juli 2021 12:44

Der langjährige Schulleiter des Hamelner Schiller-Gymnasiums, Andreas Jungnitz ist gestern Nachmittag feierlich verabschiedet worden. Der 65-Jährige war 15 Jahre lang Direktor des ältesten Hamelner Gymnasiums. Im Beisein von mehr als 200 geladenen Gästen ist Jungnitz für seine geleistete Arbeit in und auch um Hameln gewürdigt worden. Die Schulleitung am Schiller-Gymnasium übernimmt in Zukunft Dr. Silke Jakobs. Freunde, Wegbegleiter, Kollegen und auch Kommunalpolitiker haben an der Veranstaltung teilgenommen. Immer wieder wurde betont, dass Jungnitz nicht nur Schulleiter war, sondern auch ein Antreiber in der Bildungspolitik und diese stets kritisch begleitete, wenn nötig. In dieser Funktion, als Impulsgeber in der Bildungspolitik, wird Jungnitz nach wie vor aktiv bleiben. Erst kürzlich ist er erneut zum ersten Vorsitzenden des Vereins „SAM“ gewählt worden, ein Zusammenschluss von Schulleitern aus dem Landkreis, die mit ihrer Arbeit das pädagogische Angebot an Schulen verbessern wollen.