Hameln: Am Baileypark soll es grüner werden

Veröffentlicht am Samstag, 09. Oktober 2021 10:26

Einstimmig hat der Rat der Stadt Hameln einen Grünzug für das Gelände beschlossen. Zwei Hektar groß wird der Grünzug. Planmäßig umschließt er sowohl den Pumptrack als auch den Kletterwald, bietet Zierobstbäume, Sitzgelegenheiten, einen Bolzplatz und Wiesenfläche. Die Politik ist zufrieden, und so auch SPD-Ratsfrau Bettina Schultze. Das neue Grün am Baileypark solle zu einem Grünzug im Verlauf des Grünen Bandes werden, sagt Stadtbaurat und Erster Stadtrat, Herrmann Aden. Drei Bauabschnitte sind geplant. Der erste startet noch in diesem Herbst. Er ist mit knapp 670.000 Euro der teuerste und dürfte schon bis zum Frühjahr fertig sein. Bis 2023 sollen dann Bauabschnitt Zwei und Drei folgen, die zusammen auch nochmal mehr als eine halbe Million Euro kosten. Der FDP-Fraktionsvorsitzende Hans Wilhelm Güsgen hofft auf eine planmäßige Umsetzung des Vorhabens.