Hameln: Im Museum wird heute die neue Sonderausstellung „„Mein Name ist Hase. Redewendungen auf der Spur“ eröffnet

Veröffentlicht am Sonntag, 10. Oktober 2021 10:55

Im Anschluss an den offiziellen Teil beginnt um 12 Uhr der Aktionstag zur Sonderausstellung. U.a. wird der Kurator der Ausstellung, Germanist Dr. Rolf-Bernhard Essig, durch die Ausstellung führen und zu einer „Sprichwörtersprechstunde“ einladen. Der Eintritt ist frei. Es gilt die 3G-Regel. In der neuen Sonderausstellung „Mein Name ist Hase. Redewendungen auf der Spur“ beleuchtet das Museum Hameln die Vielfalt und Herkunft von Sprichwörtern und Redewendungen. Viele interaktive Angebote warten auf Besucher*innen aller Altersstufen. Die Ausstellung ist eine Übernahme aus dem Museum für Kommunikation Nürnberg.