Hameln: Nächste Woche mehr Impfstoff ?

Veröffentlicht am Freitag, 22. Oktober 2021 06:44

Auch in Hameln ist der Grippeimpfstoff in den vergangenen Wochen knapp geworden. Nachdem die ersten Lieferungen verbraucht waren, sei der Nachschub ausgeblieben, sagte der Sprecher der Hamelner Ärzteschaft Dr. Markus Hedemann. In den Praxen sei es daher für die Patienten zu Wartezeiten gekommen. Besonders diejenigen, denen die Impfung am dringendsten empfohlen wird, mussten auf Termine warten. Spätestens ab der kommenden Woche sollten die Praxen aber wieder Impfstoff vorrätig haben, sowohl den üblichen, als auch den hochdosierten Impfstoff für Risikopatient:innen und Über 80-Jährige. Wer sich impfen lassen will, sollte aber besser einen Termin machen anstatt spontan vorbeizukommen, so Hedemann.