UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln

Hameln: Stadtratsfraktion CDU-DU-UFB hat eine neue Vorsitzende

Die Rektorin Birgit Albrecht wurde gestern 24.09.2018, in geheimer Wahl einstimmig zur neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorsitzende Thomas Meyer-Hermann hat sein Mandat aus privaten Gründen niedergelegt. 180925 N Susan Birgit Albrecht mit Paschwitz Die 57-jährige Birgit Albrecht arbeitet seit der Kommunalwahl 2016 im Rat der Stadt Hameln mit und engagiert sich in den Ausschüssen für Familie, KiTa, Schulen und Sport sowie Kultur. Außerdem ist sie Mitglied im Aufsichtsrat der Gesellschaft für sozialen Wohnungsbau (GSW) und der Kuratorien der Eugen-Reintjes-Stiftung und der Hamelner Stiftung Wohnungshilfe. Neben der Leitung der Grundschule Hameln-Rohrsen (seit 2002) ist sie der Öffentlichkeit bekannt als Gründungs- und Vorstandsmitglied des Vereins „SAM - Sozial - Aktiv - Menschlich e.V.“ und als Leiterin mehrerer musikalischer Ensembles und Chöre sowie als nebenamtliche Kirchenmusikerin. Nachfolger von Meyer - Hermann als ehrenamtlicher Bürgermeister soll CDU Ratsherr Gerhard Paschwitz werden.

Sport: Rattenfänger Beach-Team auf dem Weg nach China und in die USA

Rattenfänger Beach-Team auf dem Weg nach China und in die USA Das Rattenfänger Beach-Team TC Hameln, Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms machen sich bereit für den Start in die Olympia-Qualifikation bei zwei Turnieren in China und einem Start in Las Vegas. Anschließend geht es nach Südchina. Hier ist das deutsche Nationalteam beim 3-star World Cup an Position vier gesetzt und kämpft ab dem 1.10. im Hauptfeld um die ersten Punkte in der bis zum 14.06.2020 andauernden Olympia-Qualifikation. Direkt im Anschluss geht es vier Flugstunden weiter nördlich nach Yangzhou in Mittelchina zum 4-star World Cup. Auch hier sind die Rattenfänger mit Ranglistenplatz 17 bereits für das Hauptfeld qualifiziert. Las Vegas ist dann ab dem 17.10. Tour-Stopp 3 mit einem 4star World Cup. Auch hier hoffen Yannick und Philipp auf einen Startplatz direkt im Hauptfeld.

Hameln: ERS - Schulleitung und Schüler wollen Vorfall aufarbeiten

Nach dem Angriff auf einen Schüler der Hamelner Eugen-Reintjes-Schule an einer Bushaltestelle (am 11. September) haben Schulleitung und Schulgemeinschaft ihr tiefstes Bedauern über den Vorfall geäußert. Erst im Nachhinein – durch das Veröffentlichen von Videos Tage später – sei das gesamte Ausmaß ersichtlich geworden. Die Schulgemeinschaft verabscheue jegliche Gewalt und sei entsetzt über die mangelnde Courage, die durch Nichteingreifen, in schlimmerer Form noch durch das Filmen der Tätlichkeit, deutlich werde. Die Schulgemeinschaft distanziere sich klar von diesen nicht zu tolerierenden Verhaltensweisen. Da die Ermittlungen zurzeit noch nicht abgeschlossen seien, beschränkten sich die Konsequenzen schulischerseits für die Beteiligten zunächst auf den augenblicklichen Kenntnisstand. Dieser Vorfall werde seitens der Schule aufgearbeitet.

Hameln: Basberg ist heute Thema im zweiten Bürgerforum

Nach der Auftaktveranstaltung zur Nordstadt wird das zweite Hamelner Bürgerforum heute (25.) den Basberg in den Blick nehmen. Oberbürgermeister Claudio Griese, Erster Stadtrat Hermann Aden und Stadträtin Martina Harms wollen über die städtischen Pläne informieren. Beginn der Veranstaltung in der Aula der Basbergschule ist um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr). Konkret soll es um den Platzbedarf und die Brandschutzmaßnahmen an der Basbergschule, den aktuellen Stand an der Paul-Gerhardt-Kindertagesstätte, das Vorgehen in Sachen Kunstrasenplatz und die aktuelle Verkehrssituation am Ahornweg gehen. Es wird auch allen Anwohnerinnen und Anwohnern die Möglichkeit gegeben, sich mit Fragen und Anregungen an die Experten zu wenden.

Hameln: Kein Geld für Investitionen?

Die Stadt Hameln muss knapp 14 Millionen Euro Gewerbesteuer zurückzahlen. Trotzdem wird die Stadt das Jahr mit einem ausgeglichenen Haushalt beenden, dank Rücklagen und einem Haushaltsüberschuss. Aber es fehlen jetzt 5,7 Millionen Euro für zukünftige Investitionen. Welche Auswirkungen hat die erneute Gewerbesteuerrückzahlung in Hameln auf geplante Investitionen? Im letzten Jahr wurden bereits viele Maßnahmen wie der Rathausneu bzw. Umbau und die Hochzeitshaussanierung um drei Jahre verschoben. Thomas Meyer-Hermann, Vorsitzender der Fraktion CDU-DU-UFB, befürchtet nun weitere Verzögerungen für Projekte. Die SPD ist anderer Ansicht. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Kurt Meyer-Bergmann sagte, die Steuerrückzahlung werde sich nicht auf die geplanten Investitionen auswirken.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Cose della Vita von Eros Ramazzotti feat. Tina Turner

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv