Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Hameln

Hameln: Einbruchserie hält an - Polizei ruft zu besonderer Aufmerksamkeit auf

Nach einem weiteren Einbruch in ein Wohnhaus am Laueweg in Hameln rät die Polizei erneut zu besonderer Aufmerksamkeit. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt, sollte seine Beobachtungen der Polizei melden. Hintergrund ist eine Serie sogenannter Tageswohnungseinbrüche in der Hamelner Nordstadt und in Wangelist. Aber auch in Bad Münder und Hessisch Oldendorf wurden bereits solche Taten registriert. Im jüngsten Fall waren die Einbrecher von einer Nachbarin bei der Tat überrascht worden und geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Fahndung war aber erfolglos geblieben. In Zusammenhang mit der Einbruchserie hatten Zeugen den Ermittlern berichtet, dass Unbekannte bei ihnen geklingelt hätten und, sofern geöffnet wurde, nach dort nicht gemeldeten Personen gefragt hätten – vermutlich um auszukundschaften, ob jemand zu Hause ist.

Hameln: Brand fordert zweites Todesopfer

Der Brand in einem Haus an der Pyrmonter Straße in Hameln hat ein zweites Todesopfer gefordert. Ein weiteres Kind ist im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Das geht aus einem Spendenaufruf hervor, den Angehörige der Familie vor zwei Tagen auf dem Internetportal Gofundme veröffentlicht haben. Die Ursache für den Brand am 23. Juli in der Wohnung der Familie steht den Ermittlungen der Polizei zufolge in Zusammenhang mit einem technischen Defekt der Unterverteilung der Elektroinstallation.

Hameln: Pastorin Lehmann wird nach 36 Jahren verabschiedet

Nach 36 Jahren Tätigkeit in der Paul-Gerhardt-Gemeinde wird Pastorin Annette Lehmann heute in den Ruhestand verabschiedet. Der Gottesdienst, der von Superintendent Philipp Meyer gehalten wird, findet um 17 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus statt (Paul-Gerhardt-Weg 21, Hameln).

Hameln: Mehr Nachfrage nach Brennholz

Wie überall steigt auch in Hameln das Interesse von Privathaushalten an Brennholz. Das Stadtforstamt verzeichne eine zunehmende Nachfrage, sagte Forstamtsleiter Carsten Bölts. Die zur Verfügung stehende Holzmenge sei allerdings begrenzt. Das Holz, das die Stadt Hameln verkauft, wird entweder von Mitarbeitern aufgearbeitet und zur Abholung am Waldweg bereitgestellt oder es kann nach einer Einweisung eigenhändig vom Käufer gefällt werden. Dafür gelten bestimmte Voraussetzungen, z.B. der Motorsägenschein.

Hameln: Bürgergarten zur Regeneration gesperrt

Von Montag, 1. August, bis Mittwoch, 3. August, wird der Bürgergarten für die Öffentlichkeit gesperrt, teilt die Verwaltung mit. Die Rasenflächen haben unter mehreren Veranstaltungen und der Hitze der vergangenen Tage gelitten. Deshalb braucht das Grün nun ein paar Tage zur Regeneration. Nur die Rasenflächen abzusperren ist keine Option, da Kontrollen und Absperrung für diesen Zeitraum zu aufwendig und daher nicht umsetzbar, heißt es aus dem Fachbereich. Die Verwaltung sperrt den Bürgergarten zudem nicht an einem Wochenende, an dem erfahrungsgemäß mehr Besucher vor Ort sind.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
The Drowning Men - Smile

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

nichtkommerzielles, lokales Bürgerradio für das Weserbergland

 



©2022 Radio Aktiv