Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Hameln

Hameln: Keine Abendkasse beim SOMMERKINO Open Air im Bürgergarten

Der Vorverkauf für das SOMMERKINO Open Air im Hamelner Bürgergarten vom 22. - 25. Juli hat begonnen. Aufgrund der Verordnungen des Landes Niedersachsen ist die Besucherzahl begrenzt und Tickets sind nur im Vorverkauf erhältlich: Online unter sommerkino.ticket.io oder über einen direkten link bei Facebook (Sommerkino Hameln im Bürgergarten). Es wird keine Abendkasse geben. Bei Betreten des Geländes, auf dem Weg zum Platz, zur Gastronomie oder zu den Toiletten, muss ein Mund- Nasenschutz getragen werden, der am Sitzplatz abgenommen werden kann. Eine Testpflicht besteht nicht. Stühle für Einzelbesucher und Bierzeltgarnituren für Gruppen bis 10 sind vorhanden, eigene Sitzmöglichkeiten oder Decken für die Wiese können mitgebracht werden. Gezeigt wird am Donnerstag der deutsche Film „Gott, Du kannst ein Arsch sein“, am Freitag der Actionfilm „Cash Truck“, am Samstag der Disney-Realfilm „Cruella“ und beendet wird das Sommerkino am Sonntag mit dem Politthriller „Der Mauretanier“.

Hameln: Musical "RATS" startet am 21. Juli

Fast zwei Jahre liegt die letzte Show des Rattenfänger-Musicals „RATS“ zurück. Die Hauptsponsoren des Musicals „RATS“, die Stadtwerke Hameln und Sparkasse Hameln-Weserbergland sowie die Produzentin Anke Rettkowski, freuen sich auf reichlich Publikum. Damit findet die über 20 Jahre währende Erfolgsgeschichte des Lokal-Musicals ihre Fortsetzung. Das Ensemble aus der Saison 2019 tritt komplett an. Gespannt dürfen die Gäste auch auf die neuen Kostüme sein, die von der Hannoveraner Kostümbildnerin Sabine Mech (Hannover) gefertigt wurden. Das Musical RATS startet am Mittwoch um 16:30 auf der Hamelner Hochzeitshausterrasse. Der Einlass zum Gästebereich wird mittels Luca-App kontrolliert. Ein Test ist derzeit nicht erforderlich. Das Musical wird voraussichtlich bis zum 22. September zu sehen sein. Extra-Tipp: Im Anschluss jeder Aufführung geht der „Rattenkönig“ mit Gästen auf eine frech-fröhliche Stadtführung. Dauer: 60 Minuten.

Hameln: Große Spende für die Kreidetafel

Die Firma Paulmann Licht aus Völksen bei Springe hat 25.000 Euro an den Kinderschutzbund in Hameln gespendet. Diese Spende geht an die Kreidetafel, hat der Hamelner Kinderschutzbund entschieden, da diese Organisation sich ausschließlich über Spenden finanziert. Norbert Wessel und Claudia Lüdtke von Paulmann Licht haben der Kreidetafel die Spende im Hamelner Münster überreicht. Mit der Spende will die Firma junge, benachteiligte Menschen unterstützen. Die Projektleiterin der Kreidetafel Daniela Wienkoop sagte, derzeit richtet sich die Hilfe der Kreidetafel ausschließlich an Kinder aus der 1. und 5. Klasse. Mit der 25.000 € Spende könne jetzt auch überlegt werden, die SchülerInnen aus der 11. Klasse wieder zu berücksichtigen.

Hameln: Rund 100 RalderInnen bei FFF

Rund 100 Radlerinnen und Radler haben für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Das Bündnis aus den Gruppen FridaysForFuture und ParentsForFuture hatte nach rund einem Jahr ohne größere Kundgebung zu der Fahrraddemo eingeladen. Nach dem Start gestern Nachmittag 16.07. am Hamelner Rathaus führte die Route um die Innenstadt und entlang der Weser. Die geplante Klütrunde wurde wegen der Baustelle kurzfristig geändert. Auch vor dem Hintergrund der aktuellen Unwetterkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen forderten die Teilnehmer einen verbesserten Klimaschutz. Hameln brauche dazu eine grundlegende Mobilitätswende, die noch stärker den ÖPNV und den Radverkehr innerhalb der Stadtgrenzen voranbringt, während die Autos aus der Stadt gedrängt werden müssten, hieß es. Benötigt werde ein Angebot, das es attraktiv macht, das Auto an der Stadtgrenze abzustellen und alle Erledigungen per Fahrrad oder mit den Öffis zu machen.

Hameln: Aktion Kinderhilfe „Akki“ e.V. erhält Spende

Die Aktion Kinderhilfe „Akki“ e.V. hat eine Spende in Höhe von 2.500 erhalten. Das Geld ist bei einem Sponsorenlauf der Heinrich- Kielhorn-Schule in Hameln zusammengekommen. Unterstützt wurde die Aktion der schule vom DRK Kreisverband Weserbergland. An dem Spendenlauf vom 07. bis 09. Juli haben sich 180 Schülerinnen und Schüler beteiligt. Sie mussten einen Parcours bewältigen, für dessen Durchlauf es jeweils einen Euro vom Roten Kreuz geben sollte. Insgesamt 2198 Euro haben die Schülerinnen und Schüler erlaufen. Dieses tolle Ergebnis rundete der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. auf 2.500 Euro auf. Der Hamelner Verein „Akki“ setzt sich für benachteiligte Kinder ein.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
Shots von Imagine Dragons

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv