UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln

Hameln-Pyrmont: Klimapilger besuchen Bad Pyrmont und Hameln

Klimapilger besuchen auf ihrem Weg ins polnische Katowice auch Bad Pyrmont und Hameln. Unter dem Motto „Geht doch“ laufen die Teilnehmer einer ökumenischen Gruppe 1.700 Kilometer von Bonn aus bis zum Standort der nächsten Weltklimakonferenz in Polen. Bei ihrem Halt in Bad Pyrmont werden sie sich in einer abendlichen Gesprächsrunde am 29. September im Quäkerhaus Interessierten stellen. Mit dabei auch Jan Krebs von der Klimaschutzagentur Weserbergland. Thema der Gesprächsrunde ist die aktuelle Situation beim Klimawandel und wie das Klima geschützt werden kann. Veranstalter der Gesprächsrunde ist die Pyrmonter Fairtrade Steuerungsgruppe. Sie setzt sich im Auftrag Bad Pyrmonts nicht nur für einen fairen Handel ein, sondern kümmert sich auch um Klima Standards. Die Veranstaltung im Quäkerhaus beginnt (29.09.) um 20 Uhr. Am Sonntag (30.09.) treffen die Pilger um 15 Uhr im Solarforschungsinstitut in Ohr ein und tauschen sich mit Institutsleiter Prof. Brendel über den Stand der Solarenergieforschung aus. Am Abend ist nach einer Andacht in Hameln dann eine Begegnung mit Interessierten im Haus der Kirche vorgesehen.

 

Hameln: Heute ist Einschreibfeier im Handwerk

Heute richtet das Handwerk im Landkreis Hameln-Pyrmont für die neu eingestellten Lehrlinge mit Ausbildungsbeginn Sommer 2018 seine traditionelle Einschreibfeier aus. Mit 226 neu registrierten Verträgen für das heimische Handwerk konnten in diesem Jahr nochmals mehr junge Menschen für eine Ausbildung in den verschiedenen Berufen des Handwerks begeistert werden, zeigte sich Kreishandwerksmeister Wilhelm Bente zufrieden. Das Handwerk habe offensichtlich im Focus der Jugendlichen wieder mehr Beachtung gefunden. Wer jetzt noch keinen Ausbildungsplatz gefunden habe, könne noch unter 24 freien Ausbildungsplätzen in verschiedenen Berufen mit sofortigem Beginn einsteigen. Im Vergleich zum Vorjahr hätten die Betriebe etwas bei der Zahl der Auszubildenden zulegen können.

Hameln: Die Gruppe SPD und DIE LINKE im Rat der Stadt Hameln hat einen Prüfantrag zum Frauenhaus gestellt

Danach soll die Verwaltung der Stadt prüfen, ob für Frauen mit ihren Kindern aus dem Frauenhaus Wohnungen über die HWG und GSW zur Verfügung gestellt werden können. Gleichzeitig solle geprüft und aufgezeigt werden, welche Unterstützungsmöglichkeiten zur Bezahlung der Wohnungen herangezogen werden können. Dabei sollten wenn möglich Mittel aus dem Förderprogramm des Bundes zur Gewalt gegen Frauen berücksichtigt werden. Anlass für den Antrag ist der Platzmangel im Frauenhaus Hameln. Da betroffenen Frauen kein Wohnraum angeboten wird, um das Haus verlassen zu können, kann weiteren betroffenen Frauen mit Kindern nicht mehr geholfen werden. Für die Finanzierung des Frauenhauses sei zwar der Landkreis zuständig, aber mit Wohnraum der Stadttöchter HWG und GSW könne zumindest das Problem gelindert werden, dass Frauen mit ihren Kindern mangels bezahlbarer Wohnungen nicht mehr aus dem Frauenhaus herauskommen, heißt es von der SPD.

Hameln: Benefizkonzert im Lalu im Hefehof

Heute spielt die Hamelner Funk and Soul Band „Out of Order“ im Lalu im Hamelner Hefehof ein Benefizkonzert zugunsten von Kindern und Jugendlichen auf Bali. Das gesammelte Geld soll dem Projekt Anak Domba Bali zugutekommen. Das Projekt kümmert sich um Kinder und Jugendliche auf Bali, die ohne Eltern, Familie und ohne Bildung aufwachsen. Die Hamelnerin Angela Bentix hat das Projekt vor fünf Jahren gegründet. Aktuell wird wegen der Erdbebenschäden dringend Hilfe benötigt. Der Eintritt für das Benefizkonzert kostet im Vorverkauf 10 €uro, an der Abendkasse 12 Euro. Out of Order spielt am heute von 19.30 bis 22.00 Uhr im Lalu im Hefehof in Hameln.

Hameln: Thomas Meyer-Hermann tritt aus CDU aus

Während der letzten Ratssitzung am Mittwoch wurde Thomas Meyer-Hermann als Ratsherr, stellvertretender Bürgermeister und als CDU-Fraktionsvorsitzender verabschiedet. Aus privaten Gründen wolle er sich aus der politischen Arbeit zurückziehen, hatte er die Niederlegung seiner Ämter erklärt. Einen Tag später trat er nach langjähriger Mitgliedschaft aus der CDU aus. Er wolle auch parteipolitisch in Rente gehen, sagte Meyer-Hermann gegenüber radio aktiv.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
One Call Away von Charlie Puth

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv