UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Haddessen: Umgestürzter Baum verursacht Stromausfall - Reparaturarbeiten dauern an

 

Ein durch eine Sturmböe umgestürzter Baum hatte gestern Abend vorübergehend zu einem Stromausfall in Teilen von Hessisch Oldendorf geführt. Betroffen waren Kunden in Segelhorst, Rohden, Rohdental, Langenfeld, Zersen, Barksen, Haddessen, Wickbolsen, Bensen und in Teilen von Pötzen. Durch Umschaltmaßnahmen konnten die Stadtwerke Hameln die betroffenen Ortschaften nach und nach wieder versorgen. Die Reparatur der defekten Leitung läuft noch und soll bis Morgen abgeschlossen sein.

Hessisch Oldendorf: Wie soll die Schule der Zukunft aussehen?

Diese Frage beschäftigt zur Zeit Politik und Verwaltung. Die Kinderkrippen und Kindergärten werden vorerst nicht in das Projekt einbezogen. Das Konzept für die „Schule der Zukunft“ in Hessisch Oldendorf soll gemeinsam mit allen Grundschulen erarbeitet werden und bis zum 30. April (2020) vorliegen. Ein entsprechender Antrag von SPD/Grünen war im Rat beschlossen worden. Im Mittelpunkt stehen dabei die räumliche Ausstattung aber auch die zukünftigen neuen Anforderungen an Schulen wie Ganztagsbetreuung, Inklusion aber auch Klimaschutz, sagt die Fachbereichsleiterin der Stadt, Margareta Seibert. Zurzeit laufe noch die Bestandsaufnahme, und auch der zukünftige Bedarf müsse berücksichtigt werden, zum Beispiel bei neuen Vorgaben zur Ganztagsbetreuung. Ein Änderungsantrag der Gruppe CDU-FDP-DU, auf die Kinderkrippen und Kindergärten in das Projekt aufzunehmen, und das Konzept zu erweitern, wurde jetzt im Fachausschuss abgelehnt - aus Verfahrensgründen, so Seibert.

Hessisch Oldendorf: Waldkindergarten Thema im Schulausschuss

In Hessisch Oldendorf wird darüber nachgedacht, einen Waldkindergarten einzurichten. Jetzt hat sich der Schulausschuss mit dem Thema befasst.In einem Waldkindergarten würden die Kinder das ganze Jahr über meist im Freien im Wald betreut, bei schlechtem Wetter in einem Bauwagen, mit einem festen Unterstand in fußläufiger Nähe, und erhielten Bildungsangebote in der Natur, sagte die zuständige Fachbereichsleiterin Margareta Seibert. Da das Interesse an einem solchen Betreuungsangebot in der letzten Zeit deutlich gestiegen sei, solle in jetzt auch in Hessisch Oldendorf die Umsetzung eines solchen pädagogischen Angebotes geprüft werden, so Seibert weiter.

Hessisch Oldendorf: Heute 2. Bürgerversammlung zur Dorferneuerung

In Hessisch Oldendorf geht die Dorferneuerungsplanung für die Süntel- und Hohensteindörfer aus Sicht der Stadt gut voran.Ein umfassender Bericht und Entwicklungsplan dazu soll im Frühsommer fertig gestellt werden. Informationen zum aktuellen Zwischenstand gibt es zuvor bei einer Bürgerversammlung, zu der die Stadt heute (12.02.) einlädt. Im Mittelpunkt dieser zweiten Bürgerversammlung stehen unter dem Motto „Haus, Hof und Garten“ aber private Baumaßnahmen und Fördermöglichkeiten. Die Einladung richtet sich deshalb insbesondere an Privatleute aus der Dorfregion der Süntel- und Hohensteindörfer. Dazu gehören die Ortsteile Barksen, Bensen, Haddessen, Höfingen, Krückeberg, Langenfeld, Pötzen, Wickbolsen und Zersen. Die 2. Bürgerversammlung beginnt heute um 19:00 Uhr im Gasthaus Eickmeyer in Zersen.

Großenwieden: Fährbetrieb ist eingestellt

Der Fährbetrieb in Großenwieden wurde aufgrund der aktuellen Hochwassersituation eingestellt. Das hat der Landkreis heute Vormittag mitgeteilt. Wann der Fährbetrieb wieder aufgenommen werden kann, ist noch unklar.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Drive von The Cars

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2020 Radio Aktiv