Hessisch Oldendorf: Wanderweg vorübergehend gesperrt

Veröffentlicht am Dienstag, 01. Oktober 2019 11:15

Seit gestern ist am Hohenstein der Wanderweg vom Parkplatz Kreuzsteinquelle bis zur Baxmannbaude vorübergehend gesperrt. Grund ist die Fällung absterbender Eschen. Die Eschen leiden unter dem „Eschentriebsterben“, das durch den Befall eines eingeschleppten Pilzes verursacht wird. Das Fällen der Eschen wird voraussichtlich drei Tage in Anspruch nehmen. Die Landesforsten bitten darum, die Sperrung zu beachten und auf andere Wege auszuweichen.