UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hessisch Oldendorf: Strom aus der Sonne für die Kläranlage?

Die Stadt Hessisch Oldendorf will die Einsatzmöglichkeiten von regenerativen Energien in ihren Liegenschaften untersuchen. Anlass ist der Antrag der Linkspartei, dass die Verwaltung den Einsatz von Photovoltaik auf kommunalen Dachflächen prüfen solle. Im konkreten Fall gehe es um die städtische Kläranlage, sagte CDU-Ratsherr Karlheinz Gottschalk. Eine erste Wirtschaftlichkeitsberechnung habe ergeben, dass es bei der Kläranlage verschiedene Möglichkeiten für die Nutzung regenerativer Energien gebe. Diese Möglichkeiten sollen jetzt noch genauer geprüft werden. Daher werde sich auch der Einsatz der Photovoltaikanlage verzögern. Das Gesamtkonzept, wie die Kläranlage ökologisch betrieben werden kann, soll im nächsten Jahr vorgestellt werden.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Uns gehört die Nacht von Jennifer Rostock

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2020 Radio Aktiv