Hessisch Oldendorf: Blühpflanzenprogramm wird fortgesetzt

Veröffentlicht am Montag, 15. März 2021 14:45

Fachbereichsleiter Heiko Wiebusch teilte im zuständigen Fachausschuss für Umwelt gegenüber der Politik mit, dass in diesem Jahr acht vorhandene Blühflächen erweitert sowie 20 neue Blühflächen dazu kommen werden. Außerdem wird in der Stadt eine Broschüre verteilt, die Hauseigentümern Empfehlungen gibt, wie insektenfreundliche, und pflegeleichte Vorgärten angelegt werden können.

 Die Broschüre sei in Zusammenarbeit mit dem NABU Barsinghausen entstanden, so Wiebusch. Ein Schwerpunkt der Verteilung der neuen Broschüren werden Neubaugebiete sein. Dort sehe die Verwaltung einen Handlungsbedarf, so Wiebusch weiter.