Tafel für Hessisch Oldendorf?

Veröffentlicht am Mittwoch, 22. Mai 2013 16:26

Der Runde Tisch setzt sich für eine Ausgabestelle der Tafel in der Stadt ein. Der Runde Tisch hatte sich auf Initiative des Seniorenbeirates gegründet, sagt Ortsbürgermeister Claus Clavey. Aus diesem Gremium stammt die Idee einer Tafel für Hessisch Oldendorf. Bis zur Verwirklichung dieses Plans müssten allerdings noch etliche Hürden genommen werden. Ein erstes Gespräch mit Vertretern der Hamelner Tafel sei bereits geführt worden und positiv verlaufen. Die Hamelner Tafel habe ihre Unterstützung bei der Lieferung von Lebensmitteln zugesagt. Zunächst müssten jetzt Räume gefunden werden, die mietfrei genutzt werden könnten, so Clavey zum weiteren Vorgehen. Er könne sich zum Beispiel Räume der Kirchengemeinden vorstellen. Als nächstes müssten sich Bürger finden, die sich regelmäßig ehrenamtlich für die Tafel engagieren wollten.