Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Hessisch Oldendorf: Neue Ganztagsschule

Die Grundschule Sonnental in Hessisch Oldendorf wird zum kommenden Schuljahr 2021/22 Ganztagsschule. Ein entsprechender Antrag sei vom Niedersächsischen Kultusministerium genehmigt worden, teilte der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann mit. Er freue sich über jede weitere Ganztagsschule im Landkreis Hameln-Pyrmont. Der Mehrwert von Schulen mit Ganztagsangebot sei heute nicht nur für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf enorm. Auch die vielfältigen Ganztagsangebote an den Schulen seien für die Kinder und ihre Entwicklung von großer Bedeutung. Der Zuwachs an Ganztagsangeboten in Niedersachsen setze sich landesweit weiter fort, so Watermann. Zum Schuljahr 2021/2022 würden 31 neue Ganztagsschulen genehmigt. Damit würden rund 1.890 öffentliche allgemeinbildende Schulen in Niedersachsen über ein Ganztagsangebot verfügen, das seien 73,5 Prozent aller öffentlichen allgemeinbildenden Schulen in Niedersachsen.

Hessisch Oldendorf: Fördergelder für Stift Fischbeck

Der heimische Bundestagabgeordnete Johannes Schraps (SPD) hat mitgeteilt, dass der Bund zwei Sanierungsvorhaben im Stift Fischbeck mit bis zu 105.659 Euro fördert. Mit den bewilligten Mitteln beteiligt sich der Bund an der Sanierung der Apsis der Kirche und des „Von-der-Kuhla-Hauses". Die gesamten Baukosten belaufen sich auf 442.405 Euro, die von mehreren Geldgebern getragen werden. Die Bundesmittel stammen aus dem Denkmalpflegeprogramm "National wertvolle Kulturdenkmäler", sagt Schraps.

Hess.Oldendorf: Fähre Großenwieden nimmt ab Sonntag wieder Fahrt auf

Die Weserfähre Großenwieden nimmt nach Abschluss der Sanierungsarbeiten und dem Rücktransport zur Fährstelle ab Pfingstsonntag, den 23. Mai 2021, den Fährbetrieb zu den gewohnten Zeiten wieder auf und zwar täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr (Mittagspause 12.00 bis 12.45 Uhr).

Weiterlesen...

Hessisch Oldendorf: SPD bereitet sich auf Kommunalwahl vor

Die Hessisch Oldendorfer SPD hat ihr Programm und ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 12. September aufgestellt. Die Liste umfasst 21 Bewerberinnen und Bewerber. Wichtige Säulen für das Zusammenspiel zwischen Stadtrat und Ortsräten sind für die SPD die Dorfstrukturmittel und das Feuerwehrbudget. Weitere Themen auf der Agenda sind die Weiterentwicklung der Schule, Wirtschaftsförderung, Energiemanagement, Naturschutz und Nachhaltigkeit. Tourismus als Teil der Wirtschaft soll eine besondere Beachtung und Förderung bekommen. Die Stadtentwicklung mit Schaffung von Wohnraum und Bauland sieht die SPD als besondere Herausforderung, aber auch als gemeinsames Ziel, genauso wie der soziale Wohnungsbau unter Nutzung von Fördermaßnahmen und Einbeziehen der KSG zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in der Kernstadt. Bei der Aufstellungsversammlung stellt sich auch Torsten Schulte vor, der gemeinsamer Bürgermeisterkandidat der Mehrheitsgruppe aus SPD und Grünen im Hessisch Oldendorfer Stadtrat ist.

Hessisch Oldendorf: Die Stadt Hessisch Oldendorf will etwas für die Artenvielfalt tun

Ein eigenes Blühstreifenprogramm, um die biologische Vielfalt zu erhöhen hat sie bereits. Nach den Plänen der Verwaltung soll das Programm jetzt auch auf den Weserradweg ausgeweitet werden.

Weiterlesen...

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
River von Tom Gregory

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv