Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Heßlingen: Corona-Verdachtsfall nicht bestätigt

Der Kindergarten in Heßlingen kann nach einem Corona-Verdacht am Mittwoch wieder öffnen. Das Kind, bei dem eine Infektion vermutet wurde, hat keine Covid-19 Infektion. Das hat ein Test ergeben. Somit können die Kinder in der Notbetreuung weiterhin betreut werden.

Heßlingen: Kindergarten bleibt geschlossen

Der Kindergarten in Heßlingen bleibt heute am Montag und morgen, am Dienstag geschlossen. Das hat die Stadt Hessisch Oldendorf soeben mitgeteilt. Im Kindergarten Heßlingen gebe es den begründeten Verdacht einer Corona-Infektion, heißt es zur Begründung. Die Testergebnisse stehen noch aus. Sobald diese vorliegen, werde über das weitere Vorgehen informiert.

Hessisch Oldendorf: Malwettbewerb - Einsendeschluss 14. Februar

Das Familien- und Kinderservicebüro und das Koordinierungsbüro für Ehrenamt und Integration in Hessisch Oldendorf rufen zu einem Malwettbewerb auf. Teilnehmen können alle Menschen, die im Stadtgebiet Hessisch Oldendorf wohnen. Die Initiatoren möchten ein wenig Abwechslung und Anregung während des Lockdowns anbieten. Da es schwer ist, kontaktlose Formate zu finden, ist die Entscheidung auf den Malwettbewerb gefallen. Folgende Kategorien sind vorgesehen: bis 10 Jahre zum Thema „Freunde“, zwischen 11 – 15 Jahre zum Thema „Freundschaft“ und ab 16 Jahre zum Thema „was ich mir wünsche“. Die Bilder sollen auf DinA4 oder DinA3 gemalt werden, der Einsendeschluss ist der 14.02.2021. Die Teilnahmebedingungen und die Teilnahmeanmeldung gibt es beim Familien- und Kinderservicebüro (per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erhalten oder telefonisch unter 05152 / 782 - 212 (Frau Wagener) und 05152 / 782 – 189 (Herr Gürpinar). Die besten fünf Bilder der jeweiligen Kategorien werden prämiert.

Fischbeck: Integrative Kindertagesstätte wegen Corona-Fall Donnerstag und Freitag geschlossen

Die Integrative Kindertagesstätte in Fischbeck ist heute und morgen geschlossen. Grund ist ein positiv bestätigter Corona-Fall bei einem Elternteil. Die Stadt Hessisch Oldendorf hat die Einrichtungen zunächst heute und Morgen (Donnerstag und Freitag) geschlossen, um eine evtl. Weiterverbreitung der Infektion zu vermeiden. Die Schließung der gesamten Einrichtung in Fischbeck wurde notwendig, da durch noch ausstehende Testergebnisse eine Übertragung der Infektion in andere Gruppen nicht ausgeschlossen werden kann.

Hameln/Fischbeck: Der ungeklärte Mordfall in Fischbeck beschäftigt nach wie vor die Hamelner Polizei

Vor mehr als zwei Wochen war der Fall des 71-Jährigen, der am 1. Mai vergangenen Jahres in seiner Wohnung erschossen wurde, in der ZDF-Sendung, „Aktenzeichen-XY ungelöst“ vorgestellt worden. Die Ermittler erhofften sich durch die große Reichweite der Sendung neue Ermittlungsansätze und Hinweise. Wie die Polizei auf Anfrage von radio aktiv mitteilte, sind inzwischen 40 bis 50 Hinweise eingegangen. Dadurch hätten sich auch neue Ermittlungsansätze ergeben, aber noch kein Durchbruch.

Sie hören die Sendung

Offener Sendeplatz

Mehr Informationen zu unseren zugangsoffenen Sendeplätzen finden Sie hier.

es läuft...
If You Really Love Me (How Will I Know?) von David Guetta, MistaJam & John Newman

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv