UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

In regelmäßigen Intervallen führt die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden unabhängig von angekündigten Aktionen Geschwindigkeitsüberwachungen durch. Dabei wird auch ein leistungsstarkes Spezialfahrzeug eingesetzt, das mit modernster Geschwindigkeitsmess- und Videoaufzeichnungstechniken (Police-Pilot-System) bestückt ist. Dieses Fahrzeug war auch am gestrigen Dienstag unter anderem auf der Bundesstraße 83 zwischen Hameln und Landkreisgrenze Schaumburg unterwegs. Dabei wurde ein Mercedes-Fahrer (50) aus dem Landkreis Schaumburg festgestellt, der zwischen Hameln und Hessisch Oldendorf anstatt der zulässigen 100 km/h mit 167 km/h fuhr und aufgezeichnet wurde. Dem Betroffenen erwartet ein hohes Bußgeld, Punkteintragungen im Fahreignungsregister (FAER) und ein Fahrverbot.

In Großenwieden und Kleinenwieden wird am Montag, dem 6. Oktober, das Wasser abgestellt. Grund sind dringende Reparaturarbeiten an der Wassertransportleitung. Unmittelbar an der Mauerdurchführung in das Betriebsgebäude Großenwieden ist an der Trinkwassertransportleitung, die beide Dörfer versorgt, eine undichte Stelle festgestellt worden. Da dies die einzige Leitung ist, muss die komplette Trinkwasserversorgung für die Dauer der Reparaturarbeiten unterbrochen werden. Dies wird voraussichtlich von 8.00 bis 12.00 Uhr sein, heißt es von den Stadtwerken.

Harald Krüger bleibt Bürgermeister in Hessisch Oldendorf. Der SPD-Kandidat hat als Amtsinhaber mit 56,70 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit erreicht. Eine Stichwahl ist damit nicht erforderlich. Der parteilose Jochen Huch (von der CDU unterstützt) erreichte 38,45 Prozent und der ebenfalls parteilose Brian Boyer 4,83 Prozent der Stimmen. Von rund 15.000 Wahlberechtigten hatten gut 6.600 ihre Stimme abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 44 Prozent. Mehr zur Bürgermeisterwahl in Hessisch Oldendorf hören sie bei radio aktiv im Morgen zwischen 07.00 und 07.30 Uhr.

Bei der Bürgermeisterwahl in Hessisch Oldendorf zeichnet sich ein Wahlsieg von Amtsinhaber Harald Krüger ab. Nach 31 von 36 ausgezählten Bezirken liegt Krüger mit 57 Prozent vorn.

In Hessisch Oldendorf wird heute (28.) ein neuer Bürgermeister gewählt. Kandidaten sind der parteilose Jochen Huch, der von der CDU unterstützt wird, der bisherige Bürgermeister Harald Krüger von der SPD und der parteilose Brian Boyer. Die Ergebnisse hören sie bei uns ab 18 Uhr live in einer Wahlsondersendung.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Chasing Fire von Lauv

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv