Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Oldendorf: Neuer Schulhof an der Grundschule

Die Umgestaltung des Schulhofes an der Grundschule Oldendorf ist abgeschlossen. Neue Spielgeräte wie ein Klettergerüst und ein Basketballkorb sowie Sitzmöglichkeiten und ein neuer Baumbestand sind jetzt Teil des Schulhofes in Oldendorf. Nötig war der Umbau des Schulhofes für insgesamt 200.000 Euro, weil ein Teil des Schulhofes einer neuen Feuerwehrzufahrt weichen musste. Diese wird gebraucht, weil angrenzend bald das neue Feuerwehrhaus Salletal gebaut wird. Dafür laufen aktuell die finalen Planungen. Derzeit geht Salzhemmendorfs Bürgermeister Clemens Pommerening von einem Baubeginn nach den Sommerferien aus

Hessisch Oldendorf: Waldfriedhof eröffnet

In Hessisch Oldendorf gibt es mit dem Waldfriedhof Süntel jetzt ein neues Bestattungsangebot. Nachdem der Verwaltungsausschuss den notwendigen Satzungsbeschluss gefasst hat, kann die Begräbnisstätte bei Zersen ihrer Bestimmung übergeben werden. Das hat die Stadt Hessisch Oldendorf jetzt mitgeteilt. Die Initiative für den Waldfriedhof war von der Forstgenossenschaft Süntel ausgegangen, die auch das Gelände stellt und als Betreiber fungiert. Voraussetzungen wie Zuwegung, Parkmöglichkeiten und Andachtsplatz sind hergestellt.  Eine erste Bestattung hat bereits stattgefunden. Als Bestattungsform im Waldfriedhof sind nur Urnenbegräbnisse vorgesehen. Nähere Informationen gibt es bei der Stadt Hessisch Oldendorf unter der Telefonnr. 05152 782-182 oder oder im Internet auf der Homepage des Waldfriedhofes Süntel www.waldfriedhof-suentel.de.

Hessisch Oldendorf: Wohnmobilstellplätze können in Großenwieden und Hessisch Oldendorf wieder genutzt werden

Das hat die Stadt gestern (15.05.) mitgeteilt. Die Stadt hatte die Übernachtungsplätze am Parkplatz Südwall und bei der Fähre in Großenwieden im Rahmen der Vorsorgemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gesperrt. Nach den ersten Lockerungen ist es mittlerweile wieder zulässig, diese Plätze mit dem Wohnmobil anzufahren und dort zu übernachten. Rechtzeitig zum Neustart der Saison ist auch die Erneuerung der in die Jahre gekommenen „Sani-Station“ am Südwall abgeschlossen. Übernachtungsgäste, aber auch durchreisende Wohnmobilisten können ab sofort diese Serviceeinrichtung der Stadt Hessisch Oldendorf gegen eine geringe Gebühr nutzen, und dort Trinkwasser aufnehmen und Schmutzwasser entsorgen.

Hessisch Oldendorf: Spendenaktion für Quinn

Der kleine Quinn aus dem Hessisch Oldendorfer Ortsteil Kleinenwieden braucht Hilfe – über die Deutsche Muskelstiftung haben seine Eltern deshalb jetzt eine Spendenaktion gestartet.Der knapp zweijährige Quinn leidet unter einer seltenen Muskelkrankheit. Die lebensbedrohliche Krankheit wurde vor gut einem Jahr diagnostiziert, sagt seine Mutter Ann-Kristin Reinsch. Nach gesundheitlichen Rückschritten bei der bisherigen Therapie hat die Krankenkasse Anfang des Jahres die Behandlung mit einem zwei Millionen Euro teurem Medikament ermöglicht.Diese einmalige Spritze hat Quinns Leben zwar gerettet. Jetzt fehle aber das Geld für weitere dringend benötigte Therapiemittel. Dazu gehört eine Vibrationsplatte, die mit einer speziellen Frequenz die Muskeln stimuliert. Außerdem braucht der Junge eine Orthese und langfristig einen Rollstuhl. Das alles koste rund 15.000 Euro. Gemeinsam mit der Deutschen Muskelstiftung haben die Eltern deshalb ein Spendenkonto für Quinn eingerichtet.                              

Spendenkonto für Quinn Reinsch bei der Deutschen Muskelstiftung:

Kontoinhaber: SMA Deutschland e.V.

IBAN: DE81 6607 0024 0206 1299 00

Verwendungszweck: Quinn Reinsch

Hessisch Oldendorf: SPD-Fraktion im Rat der Stadt stellt sich neu auf

Anlass ist der Wechsel des bisherigen Fraktionsvorsitzenden Dirk Adomat in die Position des Landrates. Zum Nachfolger wurde sein langjähriger Stellvertreter Kai-Uwe Eggers aus Fuhlen gewählt. Als neuer Fraktionsvorsitzender will Eggers die Schwerpunkte, die sich die SPD mit ihrem letzten Haushaltsantrag gesetzt hat, weiterverfolgen. Dazu gehören unter anderem der Klimaschutz, eine Verbesserung der Infrastruktur, die Stärkung der Ortsräte und die digitale Entwicklung Hessisch Oldendorfs. Neben dem langjährigen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Marco Guss, rückt Sven Sattler als weiterer Stellvertreter in die Reihe des Fraktionsvorstandes auf. Den freigewordenen Sitz im Rat übernimmt Ulf Ganser aus Haddessen.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Sense von Amanda Mair

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv