Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Hessisch Oldendorf: Ab heute - Briefwahl zur Kommunalwahl 2021

Am 12. September sind die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hessisch Oldendorf wieder zur Stimmabgabe für die Kommunalwahl aufgerufen. Gewählt werden die Ortsräte, der Rat der Stadt, der Bürgermeister und der Kreistag. Das Briefwahllokal der Stadt Hessisch Oldendorf im KulTourismusForum am Marktplatz 13, in Hessisch Oldendorf ist ab Donnerstag (19.8.) zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag und Dienstag: 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr Mittwoch und Freitag: 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr Donnerstag: 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr Die Wahlbenachrichtigungskarten für die Anforderung der Wahlunterlagen sind wie üblich unfrankiert an die Stadt Hessisch Oldendorf zu senden. Auch eine Online-Beantragung der Briefwahl ist über die Homepage der Stadt Hessisch Oldendorf (www.hessisch-oldendorf.de) möglich. Alternativ kann direkt im KulTourismusForum zu den angegebenen Zeiten gewählt werden.

Großenwieden: Zurzeit kein Fährbetrieb

Aufgrund erheblicher technischer Probleme musste der Betrieb der Fähre in Großenwieden – bereits am Dienstag – eingestellt werden.

Weiterlesen...

Hessisch Oldendorf: Wahllokale in Höfingen und Barksen mit falscher Adresse

Leider hat sich auf den Wahlbenachrichtigungskarten für die Kommunalwahl am 12.09.2021 bei den Wahllokalen in Höfingen und Barksen der Fehlerteufel einge-schlichen. Richtig sind folgende Adressen: • Wahllokal Höfingen: Dorfgemeinschaftshaus Höfingen, Im Wiesenthal 12, 31840 Hessisch Oldendorf • Wahllokal Barksen: Hohensteindiele, Hohensteinstr. 3, 31840 Hessisch Oldendorf In den nächsten Tagen werden die berichtigten Wahlbenachrichtigungskarten erneut versandt.

Fischbeck: Wasserrohrbruch "Auf dem Frauenkamp"

In Fischbeck ist es in der Straße „Auf dem Frauenkamp“ zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Umfangreiche Arbeiten machen eine Vollsperrung erforderlich, teilt die Stadt mit – und zwar in der Zeit von heute, 10. August bis wahrscheinlich zum 24. August, also für etwa zwei Wochen.

Großenwieden: Radfahrer gestürzt - Zeugen gesucht

Die Polizei in Hessisch Oldendorf sucht Zeugen für den Unfall eines Radfahrers in Großenwieden. Der Unfall ereignete sich nach den bisherigen Erkenntnissen am Samstag, den 07.08.2021, zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr. Ein 79-jähriger Radfahrer aus dem Kreis Aachen war alleinbeteiligt im Bereich einer Baustelle am Weserradweg in Großenwieden gestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt. Der 79-Jährige war vor Ort durch mehrere Ersthelfer versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Unfall wurde heute (09.08.2021) durch eine Angehörige bei der Polizei gemeldet. Die genaue Unfallursache ist noch nicht bekannt. Eine Befragung des 79-Jährigen brachte keine weiteren Erkenntnisse. Die Polizei bittet daher die vor Ort anwesenden und noch unbekannten Ersthelfer sowie Zeugen des Unfalls, sich bei der Dienststelle in Hessisch Oldendorf unter Tel.: 05152/698720 zu melden.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Sweet Little Lies von Young Chinese Dogs

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv