UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Fuhlen: Brandursache gefunden

Am Montag hat ein Wohnhaus im Hesssich Oldendorfer Ortsteil Fuhlen gebrannt. Heute haben die Brandursachenermittler der Polizei den Brandort untersucht und haben die Ursache schnell festgestellt: ein technischer Defekt in einem Kühlschrank hat den Brand gestern Morgen in der Küche im Erdgeschoss des Hauses ausgelöst. Das Feuer hatte dabei auch auf Dachbereiche des alten Hauses übergegriffen. Die eingesetzten Feuerwehren konnten die Flammen nach knapp zweieinhalb Stunden löschen. Menschen wurden nicht verletzt. Der Schaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

Hessisch Oldendorf: Feuerwehreinsatz in Fuhlen

Die Feuerwehr ist heute Morgen zu einem Brand in Fuhlen gerufen worden. Das Feuer in einem Haus im Streekenweg ist gegen fünf Uhr entdeckt worden. Die Bewohner – gemeldet sind dort zehn Menschen - hatten sich bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Sicherheit gebracht. Verletzt wurde niemand. Das Feuer soll in der Küche ausgebrochen sein. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Hessisch Oldendorf: Bandtreffen 2018 in der Oberschule

In Hessisch Oldendorf wird heute Abend  zum Bandtreffen 2018 eingeladen.  In der grünen Mensa in der Oberschule werden acht Rock- und Pop-Bands live spielen, sagt der Organisator, der Kirchenmusiker und Popkantor im Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg, Marco Knichala. Jede Gruppe werde etwa eine halbe Stunde lang spielen. Das Treffen gebe einen Einblick in die Bandbreite der Bands des Kirchenkreises. Das Bandtreffen 2018 beginnt heute um 18 Uhr in der grünen Mensa der Oberschule, Mühlenbachstraße 15 in Hessisch Oldendorf – der Eintritt ist frei.

Hessisch Oldendorf: Ausbau der Bergstraße

Die Stadt will die Bergstraße in den nächsten Jahren sanieren und ausbauen. Das Bauprogramm dafür ist im Bauausschuss einstimmig beschlossen worden. Weil die fast einen Kilometer lange Bergstraße nicht in einem Stück ausgebaut werden kann, soll das in drei Bauabschnitten passieren, sagte Christian Mork, in der Stadtverwaltung verantwortlich für das Straßenwesen. Mit dem ersten Bauabschnitt im südlichen Teil, von der Schilfstraße bis zur Wiesenstraße, könnte bereits im April begonnen werden. Die zwei weiteren Bauabschnitte sollen dann 2020 und spätestens 2022 folgen. Im Rahmen der Tiefbauarbeiten würden auch gleich noch weitere Leitungen mit verlegt, so Mork. Von dem Ausbau betroffen sind fast 100 Anlieger. Sie können ihre Fragen, z.B. zu den Kosten, in einer Bürgerversammlung am 28. Februar stellen. Die Bürgerversammlung beginnt um 19.30 Uhr im Kulturismusforum. Das letzte Wort zu dem Bauvorhaben haben noch Verwaltungsausschuss, Orts- und Stadtrat.

Hessisch Oldendorf: Einbruch in Fachgeschäft

In Hessisch Oldendorf sind unbekannte Täter in ein Grillfachgeschäft am Steinbrinksweg eingebrochen. Ob und in welchem Umfang etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Die Einbrecher hatten eine Terrassentür aufgehebelt und waren so in die Seminarräume des Fachgeschäfts gelangt. Dadurch entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro. Die Tatzeit lag zwischen Freitag und Mittwoch. Hinweise bitte an die Polizeistation in Hessisch Oldendorf.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Heart to Heart von James Blunt

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv