"Neustart" für Menschen mit Leseschwierigkeiten in Hameln

Veröffentlicht am Dienstag, 08. Dezember 2015 15:43

Die Ländliche Erwachsenenbildung LEB in Hameln bietet seit 1. Dezember 2015 das Projekt „Neustart“ an. Es richtet sich an Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und Rechnen haben oder sich im Alltag wieder neu zurechtfinden wollen, sagt Kursleiterin Nadja Günther. Im Angebot ist auch der Umgang mit modernen Medien. Die Kursangebote werden genau auf die Teilnehmer zugeschnitten - gelernt wird in ganz kleinen Gruppen Wer selber Interesse hat oder Menschen vermitteln möchte, kann sich an die Ländliche Erwachsenenbildung LEB in der Bennigsenstraße 2 in Hameln wenden und dort Einzelheiten zum Projekt „Neustart“ erfahren.