Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Hameln-Pyrmont: Eigenes Breitbandnetz für Landkreis?

Innerhalb von drei Jahren sollen rund 90 bis 95 Prozent aller Haushalte im Landkreis mit schnellem Internet über Breitband versorgt sein.Landrat Tjark Bartels sagte, das gelte für alle, die bislang mit weniger als 30 Mbit/s auskommen müssen. Darin eingeschlossen sei nicht nur der ländliche Raum, sondern zum Beispiel auch Hottenbergsfeld und die Sünteldörfer in Hameln.Um dieses Vorhaben zu verwirklichen, werde der Kreis sein eigenes Breitbandnetz bauen. Es gebe zurzeit noch unterschiedliche Kostenrechnungen, die zwischen 20 und 60 Mio. Euro schwanken, so Bartels – je nach Qualität des künftigen Netzes.Ohne Zuschüsse vom Land sei der landkreiseigene Breitbandausbau nicht möglich, so Bartels, wie viel es geben könnte, sei aber noch unklar.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv