UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln-Pyrmont: Kreistag stimmt für externen Experten

Der Kreistag Hameln-Pyrmont hat sich für den Einsatz eines externen Experten ausgesprochen, um Fehler im Jugendamt in Zusammenhang mit dem Missbrauchsfall von Lügde-Elbrinxen aufzuarbeiten. Der Experte soll vom Innenministerium angestellt werden. Der Landkreis erstattet die Kosten, die auf 15.000 Euro geschätzt werden. Die Aufarbeitung der Abläufe im Jugendamt soll innerhalb von sechs Monaten abgeschlossen werden. Die Entscheidung für die freiwillige Überprüfung ist einstimmig gefallen. Zuvor hatte das Thema aber erneut für eine längere Diskussion gesorgt. Mehr zur Kreistagssitzung hören sie im radio aktiv-Morgen am Mittwoch.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
radio aktiv aktuell - Nachrichten für das Weserbergland

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv