Schulen sollen zukunftsfähiger gemacht werden

Veröffentlicht am Samstag, 21. September 2013 10:38

Die Mehrheitsgruppe aus SPD, Grünen und Piraten im Kreistag will die Schulen im Landkreis Hameln-Pyrmont zukunftsfähiger machen. Über einen entsprechenden Antrag wurde diese Woche im Schulausschuss abgestimmt. Mit dem Konzept sollen laut dem SPD-Kreistagsabgeordneten Karl Heinz-Brandt unter anderem Schulstandorte im ländlichen Raum gestärkt werden. Außerdem sollen die einzelnen Schulen an den Plänen beteiligt werden. Die CDU hat sich bei der Abstimmung um den Antrag zur Modellregion zukunftsfähige Schulen enthalten. Die CDU-Kreistagsabgeordnete Ursula Körtner sagte gegenüber radio aktiv, die CDU würde sich generell für keine Planungen in diese Richtung verschließen. Allerdings seien die Pläne der Mehrheitsgruppe noch nicht ausgereift.