Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Hameln-Pyrmont: Zweiter Online-Themenabend

Die Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Hameln-Pyrmont lädt für den 26. Januar zum zweiten Online-Themenabend "Familienalltag in der Corona-Krise" ein. Ziel des Abends ist es, miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Impulse für die eigene Alltagsgestaltung während der Pandemie zu bekommen. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 21. Januar 2021 bei der Erziehungsberatungsstelle: unter Tel.05151/903-3535 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Rechtzeitig vor der Veranstaltung – am Dienstag, dem 26. Januar von 19.00 bis 20.30 Uhr wird per Mail ein Link zugeschickt, der es ermöglicht, sich zum Themenabend einzuloggen.

Hameln-Pyrmont: Die LINKE fragt nach Bildungsgerechtigkeit

Die Fraktion Die Linke im Kreistag Hameln-Pyrmont sorgt sich um die Bildungsgerechtigkeit während des Lockdowns – und hat dazu eine Anfrage beim Landkreis eingereicht. Gerade Schülerinnen und Schüler, die zuhause keine adäquate technische Ausstattung, Internetleitung oder Rückzugsräume hätten, drohten beim Distanzlernen auf der Strecke zu bleiben, mahnt Peter Kurbjuweit, Fraktionsvorsitzender der linken Kreistagsfraktion. Die Bildungschancen seien schon vor der Corona-Krise ungleich verteilt gewesen. Bestehende Angebote müssten auch und gerade während des Lockdowns offengehalten werden. Die Fraktion möchte deshalb wissen, welche Angebote zur zusätzlichen Unterstützung von Schülerinnen und Schülern der Landkreis als Schulträger anbietet, um die Chancengleichheit in der Bildung, gerade angesichts der Schwierigkeiten beim Distanzlernen sicherzustellen, und welche Angebote in Richtung Chancengleichheit in Planung sind und kurzfristig umgesetzt werden können.

Hameln-Pyrmont: Erfolgreiche Adventsaktion - Wir sagen "Danke"!

Die gemeinsame Adventsaktion Senden – Hören – Spenden von radio aktiv und der Sparkasse Hameln-Weserbergland war ein Erfolg. Dank Unterstützung unserer Hörerinnen und Hörer sind bei der Aktion insgesamt 5.000 Euro an Spenden für gemeinnützige soziale Einrichtungen zusammengekommen. Die Sparkasse Hameln-Weserbergland hat diesen Betrag noch einmal verdoppelt. Damit stehen 10.000 Euro zur Verfügung, um die Arbeit der Einrichtungen zu unterstützen. Das Geld geht an das Hamelner Frauenhaus, den Hospizverein Hameln, das Senior-Schläger-Haus und die Bahnhofsmission in Hameln.

Coppenbrügge/Salzhemmendorf: Grüne gründen Ortsverband

Die Grünen haben für Coppenbrügge und Salzhemmendorf einen Ortsverband gegründet. Derzeit haben die Grünen 18 Mitglieder in Salzhemmendorf und 8 Mitglieder in Coppenbrügge. Den Vorsitz des gemeinsamen Ortsverbandes sollen Anke Kracht für Salzhemmendorf und Thomas Weiß für Coppenbrügge übernehmen. Die Wahl erfolgt per Briefwahl. Ein Ergebnis soll Ende des Monats vorliegen. Der neue Ortsverband solle grüne Themen in Salzhemmendorf und Coppenbrügge voranbringen, sagte die grüne Kreisverbandsvorsitzende Britta Kellermann. Außerdem solle das neue Gremium ein Bindeglied zur Kreistagspolitik sein. Wichtige Themen seien unter anderem die Problematiken um die geplante Deponie im Steinbruch Ith und Voska sowie die Elektrifizierung der Bahnstrecke Elze.

Hameln-Pyrmont: Ein neuer Corona-Fall - Inzidenzwert weiter bei 113,1

Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind aktuell 183 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 2082 (+1 zum Vortag) Fällen.  Stationär behandelt werden 22 Patienten. Verstorben sind 41. Als genesen gelten 1858 Menschen.  341 Personen sind kreisweit in Quarantäne. Der 7 Tage Inzidenzwert ist gleich geblieben und liegt bei 113,1. Die akuten Fälle verteilen sich wie folgt auf das Kreisgebiet: Hameln 70, Bad Münder 39, Hessisch Oldendorf 22, Bad Pyrmont 9, Emmerthal 14, Salzhemmendorf 16, Aerzen 8 und Coppenbrügge 5 Fälle. Bis zum Ende der letzten Woche wurden 46 109 Tests durchgeführt.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Semi-Charmed Life von Third Eye Blind

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv