UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln-Pyrmont: Kreistag einstimmig gegen Deponie am Ith

Der Kreistag hat sich in seiner jüngsten Sitzung einstimmig gegen die geplante Deponie im Steinbruch am Ith ausgesprochen. Kritiker befürchten, dass die Deponie der vorgesehenen Klasse 1 Umwelt und Menschen schaden könnte. Die CDU hatte jetzt den Antrag gestellt, eine Deponie abzulehnen und den Steinbruch als Gelände für Naturschutz oder Freizeitgestaltung zu nutzen.  Da das Genehmigungsverfahren für die geplante Deponie noch läuft, hängt das weitere Vorgehen aber zunächst von der Entscheidung des zuständigen Gewerbeaufsichtsamtes Hannover ab.   

Hameln-Pyrmont: Kreistag bestätigt 08. März als Wahltermin

Der Kreistag hat heute Nachmittag den Termin für die Landratswahl in Hameln-Pyrmont beschlossen. Damit ist der 08. März offiziell als Wahltermin bestätigt. Sollte kein Kandidat im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit bekommen, findet die Stichwahl am 22. März statt. Bislang stehen mit Dirk Adomat für die SPD und Torsten Schulte für die Grünen zwei Kandidaten fest. Auch die CDU hat angekündigt, einen Kandidaten / bzw. Kandidatin für die Landratswahl aufzustellen.

Hameln-Pyrmont: JobCenter am Mittwoch geschlossen

Das JobCenter Hameln-Pyrmont ist am Mittwoch, 18. Dezember für den Publikumsverkehr geschlossen. Kundinnen und Kunden, die einen Gesprächstermin für diesen Tag haben, können diesen aber unverändert wahrnehmen. Darauf weist das JobCenter hin. Vor Weihnachten und dem Jahreswechsel gelten die regulären Öffnungszeiten. Heiligabend und Silvester hat das JobCenter geschlossen.

Hameln-Pyrmont: Große Bauvorhaben nach und nach umsetzen?

Der Landkreis will viel Geld in den Neubau bzw. die Sanierung seiner Schulen stecken. Von etwa 90 Millionen Euro ist die Rede. Allerdings fehlt dem Landkreis das Geld, um alle Bauvorhaben gleichzeitig anzupacken. Derzeit rechnet die Kreisverwaltung damit, dass im nächsten Jahr rund 7,7 Millionen Euro fehlen werden. Die Landkreisverwaltung und die Politik haben bei den Haushaltsberatungen bis März die Aufgabe, die Reihenfolge der Bauvorhaben festzulegen. Wegen der finanziellen Situation des Landkreises, will der erste Kreisrat Carsten Vetter der Politik den Vorschlag machen, zunächst die großen Bauvorhaben wie Elisabeth-Selbert-Schule in Hameln und die Johann-Comenius-Schule in Emmerthal umzusetzen und die Sanierungen beispielsweise der KGS Salzhemmendorf oder der Hummetal-Schule in Aerzen zu verschieben. Der erste Kreisrat und Kämmerer Carsten Vetter ist optimistisch. Er geht davon aus, dass gemeinsam Lösungen gefunden werden.

Hameln-Pyrmont: SPD-Kreistagsfraktion Hameln-Pyrmont stellt sich neu auf

23 Jahre hat Uli Watermann aus Bad Pyrmont als Vorsitzender die SPD-Kreistagsfraktion in Hameln-Pyrmont geleitet. Nun zieht er sich auf eigenen Wunsch aus der ersten Reihe zurück und übergibt das Amt an Constantin Grosch. Der 27-jährige Hamelner sitzt seit 2011 im Kreistag und wird die Geschicke der Fraktion künftig gemeinsam mit seinen Stellvertretern Ruth Leunig, Hartmut Binder und Uli Watermann leiten. Die Mitglieder der Fraktion hatten sich Anfang der Woche einstimmig für Constantin Grosch als neuen Vorsitzenden ausgesprochen.

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
As Far as Feelings Go von Alle Farben & Justin Jesso

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2020 Radio Aktiv