Hameln 99,3 MHz  •  Bad Pyrmont 94,8 MHz  •  Bad Münder 107,2 MHz  •  Digitales Kabel – Netz Hameln 122 MHz

Hameln-Pyrmont: Der Landkreis hat am Sonntag 21 Corona-Neuinfektionen gemeldet

In Hameln-Pyrmont sind aktuell 475 Personen mit Corona infiziert. Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 6.119 (+ 21 zum Vortag) Fällen. Als genesen gelten 5.540 Personen. Verstorben sind 104 Personen. 113 Personen sind kreisweit in Quarantäne. Die aktuellen Fälle verteilen sich wie folgt: Hameln 239, Hessisch Oldendorf 69, Bad Münder 65, Bad Pyrmont 50, Aerzen und Emmerthal jeweils 19, Salzhemmendorf 10 und Coppenbrügge 4 Fälle. Laut RKI beträgt die 7-Tage-Inzidenz 163,5. Die Hospitalisierung wird mit 7,2 angegeben und die Intensivbettenbelegung mit 8,5 Prozent.

Hameln-Pyrmont: 47 neue Corona-Fälle

Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat heute, am Samstag, 47 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Aktuell sind 455 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. 99 weitere Personen sind kreisweit in Quarantäne.  Die Gesamtzahl der Erkrankten seit Beginn der Pandemie liegt bei 6098 (+ 47 zum Vortag) Fällen. Als genesen gelten 5539 Personen. Verstorben sind 104 Personen. Die akuten Fälle verteilen sich wie folgt: Hameln 228, Hessisch Oldendorf 69, Bad Münder 60, Bad Pyrmont 49, Aerzen 19, Emmerthal 17, Salzhemmendorf 9 und Coppenbrügge 4 Fälle. Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis liegt laut RKI bei 164,2. Die Hospitalisierungsrate in Niedersachsen beträgt 6,9, die Intensivbettenbelegung 8,6 %.

Hameln: Störung beim Kabelempfang radio aktiv

Beim Empfang von radio aktiv über Kabel kann es im Moment zu Problemen kommen ( Stand 11.45 Uhr). Wir hoffen, dass die Störung schnell behoben wird.

Hameln- Pyrmont: 7-Tage-Inzidenz bei 164,2

Die 7-Tage-Inzidenz ist nach Angaben des RKI im Vergleich zum Vortag mit 164,2 (Vortag 168,9) leicht zurückgegangen. Der Landkreis hat am Freitag 40 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Die Hospitalisierungsrate ist mit 6,7 (Vortag 6,6) leicht gestiegen, die Intensivbettenbelegung mit 8,5 (Vortag 8,6) Prozent leicht gesunken.

Hameln-Pyrmont: Der Landkreis hat 40 Corona-Neuinfektionen gemeldet

Die Zahl der insgesamt bestätigten Fälle seit Beginn der Pandemie ist in Hameln-Pyrmont auf 6.051 gestiegen. Als genesen gelten 5.519 Personen (+28). 104 Menschen sind an oder mit Corona gestorben. Akut infiziert sind 428 (+12) Mensche, 99 (+8) sind in Quarantäne. Die akuten Fälle verteilen sich wie folgt: Hameln 221, Hessisch Oldendorf 66, Bad Münder 57, Bad Pyrmont 46, Aerzen 14 sowie Emmerthal 12, Salzhemmendorf 8 und Coppenbrügge 4 Fälle. Die 7-Tage-Inzidenz ist nach Angaben des RKI im Vergleich zum Vortag mit 168,9 gleichgeblieben. Die Hospitalisierungsrate ist mit 6,7 (Vortag 6,6) leicht gestiegen, die Intensivbettenbelegung mit 8,5 (Vortag 8,6) Prozent leicht gesunken.

Sie hören die Sendung

Offener Sendeplatz

Mehr Informationen zu unseren zugangsoffenen Sendeplätzen finden Sie hier.

es läuft...
Don't Stop Believin' von Journey

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2021 Radio Aktiv