Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Jugendhilfe vor neuen Herausforderungen

Der neue Leiter des Jugendamtes im Landkreis Hameln-Pyrmont, Andreas Kopp, sieht die Jugendhilfe durch den gesellschaftlichen Wandel vor neuen Herausforderungen. Kopp sagte, wichtig sei ihm die Unterstützung von Eltern und die Förderung der Elternverantwortung. Dass die Kosten für die Jugendhilfe trotz zurückgehender Bevölkerung immer weiter ansteigen, liege daran, dass die Lebensverhältnisse immer komplexer würden und sich die Familiensituationen änderten, so Kopp. Die Jugendhilfe müsse sich dem anpassen. Die Unterstützung von Familien müsse so früh wie möglich anfangen, beispielsweise durch das Angebot der sogenannten „Frühen Hilfen“. Der Landkreis setze dabei auf Familienhebammen und wolle ein sogenanntes Begrüßungspaket für junge Familien einführen.

Landkreis präsentiert sich auf Grüner Woche

Auch der Landkreis Hameln-Pyrmont ist mit einem Stand bei der „Grünen Woche 2014“ vertreten. Bei der weltgrößten Ausstellung für Landwirtschaft, Lebensmittel und Gartenbau vom 17. bis zum 26. Januar (in Berlin) verzeichnet die Niedersachsenhalle in diesem Jahr einen Ausstellerrekord. Der niedersächsische Auftritt ist mit Abstand der umfangreichste eines Bundeslandes auf der Schau. Neben Landwirtschaft, Lebensmitteln und Gartenbau ist auch die Tourismuswerbung ein zentraler Aspekt mit dem die Vertreter aus Niedersachsen auf der Messe punkten wollen. Erstmals stellt das niedersächsische Landwirtschaftsministerium mit der Landesinitiative „Gartenhorizonte“ versteckte Kleinode der Gartenkunst, vom Bauern- bis zum Schlossgarten, vor.

Volkshochschule startet neue Kursreihe

Unter dem Titel „vhs-Exklusiv“ sollen Bildungsangebote mit Erlebnischarakter angeboten werden. Die neue Reihe umfasst zunächst vier Kurse. Zum Auftakt geht es mit dem Wochenendkurs „Buchstaben begreifen“ am 24. Januar in das Museum im Schloss Bad Pyrmont. Hier führt zunächst führt Dr. Dieter Alfter in den Dialog mit Buchstabenbildern und Objekten ein. Am Samstag und Sonntag werden die Teilnehmer über die künstlerische und technische Seite des Druckens informiert und werden auch selbständig Druckseiten anfertigen.

 

Sternsinger sammeln mehr als 13.600 Euro

Die diesjährige Sternsingeraktion der Pfarrgemeinden St. Elisabeth und St. Augustinus hat ein Rekordergebnis erbracht. 106 Sternsinger mit ihren Begleitern waren vom 3. bis 6. Januar als Heilige Drei Könige gekleidet in den Straßen von Aerzen, Emmerthal und Hameln unterwegs. In Wohnhäusern, Schulen und Altenheimen brachten sie den Menschen den Segen „Christus segne dieses Haus“ und sammelten für Not leidende Kinder in aller Welt. 13.626 Euro kamen bei ihrer diesjährigen Sternsinger-Aktion zusammen.

Jugendamt geht neue Wege auf der Suche nach Pflegeeltern

Seit Jahresanfang bittet das Jugendamt durch Werbung auf einem Überlandbus mit dem Aufruf: „Pflegefamilien gesucht!“ um Unterstützung. Die flächendeckende Busplakat-Aktion soll ein Jahr lang laufen und somit die Menschen ansprechen und Interesse wecken. Im Landkreis Hameln-Pyrmont werden zur Zeit 180 Kinder von 130 Pflegefamilien betreut. Durch die Aufnahme in eine Pflegefamilie erhalten Mädchen und Jungen, die aus verschiedenen Gründen nicht in ihrem Elternhaus groß werden, zeitweise oder auf Dauer die Chance, zum Teil belastende Erfahrungen zu verarbeiten und durch neue Erlebnisse die bereits gemachten Erfahrungen zu ergänzen oder zu ersetzen. Für alle Interessierten, die sich die Aufnahme eines Pflegekindes vorstellen können, gibt es am 18. März um 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im Kreishaus (Süntelstraße 9) in Hameln. Nähere Auskünfte erteilt der Pflegekinderdienst unter der Telefonnummer: 05151/903 3409.

 

140106 Buswerbung Pflegefamilien.jpg - 6.09 MB

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Ride It von Regard

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv