Halle: Trickdiebstahl zum Nachteil einer 94-Jährigen

Veröffentlicht am Dienstag, 19. Oktober 2021 13:25

Am Montagnachmittag ist es in der Gemeinde Halle zu einem Trickdiebstahl zum Nachteil einer 94-jährigen Dame gekommen. Zwei bislang unbekannte Täter gaben sich als Handwerker aus, welche aufgrund eines angeblichen Wasserschadens in der Nachbarschaft das Wasser im Haus der 94-Jährigen abstellen müssten. Nachdem die Täter auf diese Weise in das Haus gelangten, entwendeten sie in einem unbemerkten Augenblick Schmuck und Bargeld im Wert eines dreistelligen Bereichs. Die Täter werden als ca. 25 bis 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank und mit dunklen Haaren beschrieben. Die Täter sollen akzentfreies Deutsch gesprochen haben. Ein Täter habe eine graue Schürze getragen. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Bodenwerder unter 05533/974950 zu melden.