Hameln 99,3 MHz + Bad Pyrmont 94,8 MHz      im Kabel auf Programmnummer 114 (DVB-C 122 MHz)

Holzminden: Neues Beratungsangebot für Migranten vom DRK

Das Deutsche Rote Kreuz DRK bietet ab sofort eine Migrationsberatung für den Landkreis Holzminden an. Anke Fuchs ist für die Beratung zuständig und zeigt z.B. welche Angebote es gibt, um besser Deutsch zu lernen oder was getan werden muss, um einen Kindergartenplatz zu bekommen. Außerdem gibt es Hilfen bei der Jobsuche oder bei Fragen zum Aufenthaltsrecht. Im Vorfeld wurde vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ermittelt, dass der Landkreis Holzminden noch zusätzliche Beratungsangebote braucht. Die Beratungsstelle für erwachsene Migranten vom DRK-Kreisverband Weserbergland wird finanziell vom Bund gefördert und ist für die Nutzerinnen und Nutzer kostenfrei. Die telefonische Terminvergabe ist immer dienstags und donnerstags unter 05531 /12 91 42. 

Negenborn/Eschershausen: Holzmindener doppelt so schnell wie erlaubt

(Polizeibericht) Am Montag, den 27.01.2019, führten Polizeibeamte des PK Holzminden eine Geschwindigkeitsmessung auf der B64 zwischen Negenborn und Eschershausen durch. Dabei konnten in zwei Stunden 20 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt werden. Besonders eilig hatte es ein 22-jähriger Seat Fahrer aus Holzminden. Er wurde mit einer Geschwindigkeit von 152 km/h gemessen. Erlaubt sind an dieser Stelle nur 70 km/h. Ihm drohen nun 600 EUR Bußgeld sowie ein dreimonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg. Gegen neun weitere Fahrer wurde ebenfalls ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Die übrigen zehn mussten ein Verwarngeld bezahlen.

Stadtoldendorf: Hinweise zu zwei Diebstählen erbeten

Im Rahmen der Ermittlungen zu mehreren Diebstahlsdelikten bittet die Polizei in Stadtoldendorf um die Mithilfe der Bevölkerung. So ist zum einen die Herkunft eines KFZ-Diagnosegerätes des Herstellers "Wetecom" unbekannt, das im Rahmen eines Diebstahlsdeliktes in Deensen in der Nacht zum 09.01.20 aufgefunden wurde. Weiterhin kam es in der Nacht zum 25.01.20 im Mardieksweg in Stadtoldendorf unter anderem zu einem Fahrraddiebstahl. Nach bisherigen Erkenntnissen ist der Dieb nach Mitternacht mit dem weißen Damen-Treckingrad (28 Zoll) durch die umliegenden Wohngebiete gefahren, was von Anwohnern bemerkt worden sein könnte. Der Radfahrer müsste in der Straße "Am Hopfenberge" auch einem Paar beim Gassigehen mit einem größeren Hund begegnet sein. Hinweise auf den Eigentümer des Diagnosegerätes sowie den Fahrraddieb nimmt die Polizeidienststelle in Stadtoldendorf entgegen (05532/90130).

Kemnade: Arztkoffer mit Medikamenten gestohlen

In der Nacht von Freitag (24.01.2020) auf Samstag (25.01.2020) ist in Bodenwerder/Kemnade ein Arztkoffer aus einem Pkw gestohlen worden. Der Pkw stand auf einem Privatgrundstück im Kälbertal und war aufgrund eines technischen Defektes an der Zentralverriegelung teilweise unverschlossen. Das nutzen die unbekannten Täter aus. In dem schwarzen Lederkoffer befanden sich neben einem Kartenlesegerät diverse Arztutensilien, Blanko-Rezepte, Überweisungen, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen und ein Arztstempel sowie Medikamente, die bei unsachgemäßer Einnahme gesundheitsschädlich oder lebensgefährlich sein können. Die Polizei warnt ausdrücklich vor dem Gebrauch der Medikamente und bittet um Hinweise zum Verbleib des Koffers oder seinem Inhalt. Hinweise nimmt die Polizei Bodenwerder unter der Rufnummer 05533/97495-0, aber auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Hehlen: Schwierige Ursachensuche nach Windradbrand

Die Suche nach der Ursache für den Brand des Windrads auf dem Kugelberg bei Hehlen gestaltet sich schwierig. Der zuständige Sachverständige beim Fachkommissariat 1 in Hameln sagte auf Anfrage von radio aktiv, derzeit werde noch nach der genauen Modellbezeichnung gesucht, dazu sei Kontakt mit der betreuenden Technikfirma (Windguard) aufgenommen worden.  Bevor nicht klar sei, welche Kunststoffe verarbeitet wurden, können die Untersuchungen nicht fortgesetzt werden. Die Zuwegungen rund um das Windrad bleiben abgesperrt. Der Bereich wird durch ein Sicherheitsunternehmen überwacht. Das Windrad war am Samstagabend in Brand geraten. 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Morgen

es läuft...
Addicted to Love von Robert Palmer

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv -

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

Bürgerradio für das Weserbergland



©2020 Radio Aktiv